Dachverband

Vechelde

Crown James

In der Mitte März 2009 eröffneten Spielstätte Crown James in Vechelde können Gäste rund um die Uhr Spielvergnügen auf über 800 Quadratmetern genießen. Vier Räume stehen dafür zur Verfügung, in denen erstklassiger Service geboten wird.

 
 
 


„Im Crown James in Vechelde spielen Gäste in einer anderen Liga“, sagt Mike Hansch, Head of Business Development Europe der internationalen Eigentümergesellschaft des Crown James. Denn auf mehr als 800 Quadratmetern können Gäs­te hier exklusives Spielvergnügen erleben, in vier verschiedenen Themen-Räumen und mit einem gemütlichen Casino-Flair. „Und das sogar 24 Stunden täglich“, so Hansch. Diese Besonderheit unterscheidet sein modernes Entertainmentcenter von den Mitbewerbern im nahe gelegenen Braunschweig, die laut dem 34-Jährigen spätestens um 2 Uhr nachts schließen müssen.Optimale Lage 

Doch auch die Lage des Crown James ist eine Besonderheit. Die Freizeiteinrichtung befindet sich an der gerade gebauten Bundestraße B1 und in der Mitte eines Einkaufszentrums. „Dadurch kommen auch Gäste zu uns, die vor oder nach dem Einkaufen noch ein entspannendes Spiel machen wollen“, weiß Hansch. Außerdem trage die Nähe zum direkt gegenüber gebauten Restaurant einer großen Fastfood-Kette dazu bei, die Auslastung der Spielstätte bald noch steigern zu können. „Ich freue mich schon darauf, auch von dort neue Gäste im Crown James zu begrüßen“, so Hansch. Bereits jetzt kommen, wie der Niedersachse sagt, jeden Tag zwischen 50 und 100 Gäste in die moderne Spielstätte, um dort zu spielen.


Einrichter Schally überzeugte 

Bei der Planung der Inneneinrichtung setzte Unternehmer Mike Hansch auf die Firma ar-te Spielstättenbau in Wuppertal. „Das Unternehmen beschäftigt sich seit fast 30 Jahren mit der Planung und der Realisierung moderner Spielstätten und hat daher auch das für meine Anforderungen erforderliche Know-how“, erklärt der Niedersachse. „Zudem war Johannes Schally, Geschäftsführer ar-te Spielstättenbau, ein kompetenter Ansprechpartner für meine individuellen Wünsche an das Crown James.“ Denn, wie der Aufsteller weiter erklärt, die Ausstattung einer modernen Spielstätte gehört zu den wichtigsten Faktoren für den Erfolg. So verweilen laut Hansch Gäste in einem edlen Ambiente länger als in einer einfachen Umgebung. „Besonders Frauen schätzen die High-Class-Ausstattung des Crown James“, sagt er.

Und um die Verweildauer seiner ­Gäste zu erhöhen, ist Hansch neben der bestmöglichen Ausstattung auch erstklassiger Service wichtig. „Freundliches Personal gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen eines erfolgreichen Freizeitunternehmens“, urteilt der Unternehmer. Daher wird den Gästen auf Wunsch beim Spiel am Automaten auch Getränke und Snacks gebracht. Darüber hinaus stehen für Gäste, die nach dem Spiel noch rasch ihre E-Mails checken wollen, gebührenfreie Internet-Terminals bereit.


Viele Marketingaktionen 

Augrund dieser vielfältigen Serviceleis­tungen sowie des exklusiven Ambientes läuft das Geschäft Hansch zufolge sehr gut: „Ab dem ersten Monat haben wir bereits die Kosten gedeckt, und das, obwohl wir erst im Winter damit gerechnet haben, in die ­Gewinnzone zu kommen.“ Nicht zuletzt auch wegen gut gewählter Marketinginstrumente. Dazu zählen Kinowerbung, Anzeigen in Zeitungen oder ein Monstertruck mit Crown-James-Tafel. Im Juni sollen außerdem zehn neue VW Polos mit Werbung als Dienstfahrzeuge bereitstehen.

(Quelle: games & business, Mai 2009)