Dachverband

Lüneburg

Jackpot Casino

Der Golden Jack des Monats April 2008 geht nach Lüneburg. Das Jackpot Casino erhielt die begehrte Auszeichnung und damit das Prädikat „Besonders vorbildliche Spielstätte“. Moderne Spielgeräte und ein gehobenes Ambiente sind dort zu finden.

 
 
 


Das Jackpot Casino der Maszutt Automaten Service & Vertriebs GmbH erhielt 2008 den Golden Jack, den „Oscar“ der Automatenbranche, für den Monat April und somit das Prädikat „Besonders Vorbildliche Spielstätte“. In Anwesenheit von Olaf Lücker und Heinz Basse, beide Vorstandsmitglieder im Automaten-Verband Niedersachsen, Vertretern der Fraktionen des Kreistages Lüneburg sowie Mitarbeitern und Familie nahmen der Geschäftsführer des Jackpot Casinos Dirk Maszutt und die Teamleiterin der Filiale, Ramona Welzel, die goldene Statuette entgegen. Klaus Heinen, Leiter der Spielstättenbewertungs-Kommission, und AWI-Geschäftsführer Dirk Lamprecht überbrachten zudem ihre Glückwünsche.


Gehobenes Ambiente

Im August des vorangegangenen Jahres eröffnet, besticht die Spielstätte auf rund 600 Quadratmetern mit moderner Geräteauswahl und einem erstklassigen gehobenen Ambiente. Die stilvolle Innengestaltung mit leuchtenden Großbildformaten, aufwendiger Frottagetechnik in warmen Rot-, Blau- und Grüntönen sowie edlen Materialien sorgt für eine anregende Unterhaltungsatmosphäre. „Bei der Einrichtung und Gestaltung der Spielstätte legte der Betreiber viel Wert auf ein gehobenes Ambiente“, sagt Johannes Schally, Geschäftsführer ar-te ladenbau, der Einrichter des Jackpot Casinos. „Die besondere Atmosphäre hier sorgt dafür, dass sich die Freizeiteinrichtung deutlich von anderen Objekten abgrenzen kann.“ Die Gäste finden an 36 Unterhaltungs-Spielgeräten mit Geldgewinn-Möglichkeit sowie mehreren Internet-Terminals und Touch-Geräten Abwechslung und Unterhaltung. Dabei kümmern sich neun freundliche Mitarbeiter und die Teamleiterin Ramona Welzel um das leibliche Wohl der Gäste. Sie servieren nicht nur alkoholfreie Getränke und Kaffeespezialitäten, sondern auch leckere Snacks.


Ständige Verbesserung

Das Unternehmen,das hinter dem Jackpot Casino und acht weiteren Spielstätten in Lüneburg und Umgebung steht, ist die Maszutt Automaten Service & Vertriebs GmbH. 1987 wurde die erste Jackpot-Spielstätte eröffnet und somit der Grundstein für den Aufbau eines erfolgreichen Betreiberunternehmens von Spiel- und Freizeitstätten gelegt. Die Firma hat heute mehr als 60 Mitarbeiter. Die Unterhaltungscenter des Unternehmens sind in der Region Lüneburg und Umgebung ein Begriff. Das Aufstell­unternehmen ruht sich jedoch nicht auf seinem Erfolg aus. Neben der ständigen Verbesserung der bestehenden Spiel- und Freizeitstätten stehen in diesem Jahr weitere Eröffnungen von „Jackpot Casino“-Filialen auf der Agenda.

Dass „First Class Gaming“ nicht nur das Firmenmotto und ausgesprochenes Ziel von Maszutt Automaten ist, sondern durch die Firma aktiv in ihren Spielstätten umgesetzt wird, beweist das Jackpot Casino in Lüneburg: Es ist ein Beispiel für ein „First-Class“-Unterhaltungsangebot. „Wer seine Freizeit auf hohem Niveau spielerisch gestalten möchte, muss nun endgültig nicht mehr in die Ferne schweifen“, sagt Dirk Maszutt.

(Quelle: games & business, April 2008)