Dachverband

Konstanz

Löwen Play Casino

Selbst das Regenwetter in Konstanz am Bodensee trübte die Stimmung bei der Verleihung des Golden Jack an das Löwen Play Casino nicht. Geschäftsführer Tilman Brauch nahm den Golden Jack gemeinsam mit seinem Service-Team und dem Löwen-Play-Gebietsleiter entgegen.

 
 
 


Die Entscheidung der Spielstättenbewertungskommission, das Löwen-Play Casino in Konstanz mit dem Golden Jack für den Monat April auszuzeichnen, kann Klaus Heinen gut begründen: „Das Löwen Play Casino ist eine hervorragende Spielstätte, die zweifelsohne Vorbildfunktion für andere gewerbliche Spielstätten besitzt. Angefangen bei der gelungenen Außengestaltung bis hin zu dem äußerst professionell arbeitenden Team, gehört das Löwen Play Casino zur Spitzenklasse der Entertainment Center in Deutschland.“ Gemeinsam mit Dirk Lamprecht, dem Geschäftsführer der AWI Automaten-Wirtschaftsverbände-Info, überreichte er die Branchenehrung dann am 3.Juli an das Team rund um die Leiterin der Spielstätte, Constanze Hartwig, den Geschäftsführer Tilman Brauch und den Löwen Play Gebietsleiter.

Die Spielstätte im Konstanzer Gewerbegebiet in unmittelbarer Nähe zur deutsch-schweizerischen Grenze besteht bereits seit 2006. Im vergangenen Jahr wurde sie vergrößert und bietet jetzt neu eröffnet wieder moderne Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Das Gebäude ist ein schlichter, moderner Bau mit großen Fenstern an der Frontseite und dezenter, blauer Beleuchtung am Fassadendach. Einmal auf dem ausreichend großen Parkplatz angekommen, findet der Gast problemlos den von Unternehmensfahnen umgebenen Eingang mit der rot beleuchteten Überdachung. Auch der Bereich mit den Internetterminals fällt direkt ins Auge, weil auch dieser von außen kenntlich gemacht wurde.


Individuell und abwechslungsreich

Die Innengestaltung dominieren insbesondere die moderne Lichttechnik und die großformatigen Fotowände. Die klassischen Casino-Motive und Deko-Elemente werden von den großen runden Deckenleuchten in blaues Licht gehüllt und damit passend in Szene gesetzt. Jeder Raum ist dabei individuell und abwechslungsreich ausgestaltet.

Ein weiteres Auswahlkriterium für die Golden-Jack-Kandidaten ist der Spielemix. Auch hier zeigte sich Klaus Heinen überzeugt: „Der Spielemix im Löwen Play Casino in Konstanz kann sich sehen lassen. Zwar gibt es keine klassischen Geräte wie Flipper oder Billard, aber wir sind im 21.Jahrhundert angekommen, in dem die digitale Technik vorherrscht.“ Diesem wird die Spielstätte durch zahlreiche Automaten mit einer großen Auswahl an Spielen und den Internetterminals gerecht. Das 20-köpfige Team unter der Leitung von Constanze Hartwig steht den Gästen bei allen Fragen zu den Spielen und der Funktionsweise der Geräte Rede und Antwort. „Eine Maxime der Löwen Play ist es, gesellschaftliche Akzeptanz für unsere Spielstätten zu schaffen, deshalb unterziehen wir uns auch internen wie externen Prüfungen“, erklärt auch Tina Trinks, Marketingassistentin bei Löwen Play. Ein Großteil aller Löwen Play Casinos bundesweit wurde nach der Qualitätskontrolle der Spielstättenbewertungskommission als vorbildliche Spielstätte ausgezeichnet.


Schon der zehnte Branchenoskar

Der Golden Jack, den die Spielstätte in Konstanz erhält, ist die zehnte Auszeichnung, die das Unternehmen für seine Spielstätten bekommt. „Wir freuen uns darüber, weil wir sehen, dass das Löwen Play Konzept aufgeht. Es steht für Sicherheit und die Einhaltung des Spieler- und Jugendschutzes sowie aller Vorschriften, die nach den gesetzlichen Bestimmungen für unsere Branche gelten. Dadurch garantieren wir ein ungetrübtes Freizeitvergnügen für unsere Gäste“, betont Trinks.

(Quelle: games & business Juli 2013)