Dachverband

Anzeige


Engagement

Schmidt Gruppe unterstützt Wärmestube

Mit 2.000 Euro hat die SG Service Zentral die Wärmestube Osnabrück, die sich um Wohnungslose und hilfsbedürftige Menschen kümmert, unterstützt.

Die SG Service Zentral überreichte Diakon Joachim Meyer vor Kurzem einen Scheck über 2.000 Euro für die Wärmestube Osnabrück. Dort werden dank dem Diakon, Schwestern und 67 freiwilligen Helfern täglich 150 Gäste mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen versorgt. "Wir sind als reiner Spenden- und Freiwilligenbetrieb organisiert und bieten Suchtkranken, Langzeitarbeitslosen und Menschen ohne ein angemessenes Auskommen Hilfe an", so Diakon Meyer. Die Einrichtung bietet zudem Sanitär-, Ruhe- und Aufenthaltsräume, Kleiderkammer, Waschraum und einen Behandlungsraum.

"Es ist unglaublich, was die ehrenamtlichen Helfer der Wärmestube jeden Tag leisten. Wir freuen uns sehr die Schwestern, den Diakon und die ehrenamtlichen Helfer mit der Spende unterstützen zu können", betont Olaf Blömer (SG Service IT).

Bild: Diakon Joachim Meyer (M.), Leiter der Wärmestube Osnabrück, nimmt den Spendenscheck von Olaf Blömer (l.) und Hansjörg Licher (beide SG Service IT), entgegen.

Zurück


Anzeige