Dachverband

Anzeige


Qualitativer Kurs

RLP: Neues Gesetz verabschiedet

Der rheinland-pfälzische Landtag hat das neue Glücksspielgesetz einstimmig verabschiedet. Es kann damit zum 1. Juli in Kraft treten, meldet der SWR. Dr. Martin Rupps, Journalist beim SWR, beschreibt das Gesetz als "mutig und lebensnah".

Das Gesetz sieht vor, dass Verbundspielhallen unter besonderen qualitativen Auflagen bis 2031 weiterbetrieben werden dürfen. Auch bestehende Einzelspielhallen sollen unter besonderen qualitativen Auflagen von den Mindestabständen befreit werden – bis 2028.

In einem Kommentar beschreibt der Journalist und Autor Dr. Martin Rupps aus der SWR-Multimedia-Chefredaktion das rheinland-pfälzische Gesetz als "mutig und lebensnah": "In Rheinland-Pfalz hat sich die Auffassung durchgesetzt, dass Spielsucht nicht vom Spielgerät, sondern vom Spieler ausgeht. Und weniger Spielhallen nicht zu weniger Süchtigen führen", so Rupps. In Baden-Württemberg sieht das neue Landesglücksspielgesetz hingegen ab 1. Juli einen Mindestabstand von 500 Metern vor, "mit der Folge, dass viele Spielhallen im Land schließen müssen".

Darüber hinaus bemängelt Rupps die Verengung der Debatte, wenn es um Glücksspiel geht: "Mich stört an dieser Debatte, dass Automatenspieler häufig mit Süchtigen gleichgesetzt werden. Eine hilfreiche Debatte beginnt für mich damit, bei dem Thema nicht gleich 'Igitt-Igitt!' zu rufen und in diesem Sinn Verbote zu erlassen."

Das Beispiel Rheinland-Pfalz zeigt: Qualität wird in der Automatenwirtschaft immer wichtiger. Mehr über die Spielhallen-Zertifizierung erfahren Sie im Rahmen der DAW-Zertifizierungs-Roadshow am 21. Juni 2021 um 14 Uhr. Es handelt sich um einen kostenlosen, digitalen Online-Workshop. "Expertinnen von TÜV Rheinland und InterCert sowie Kollegen, die bereits zertifiziert sind, stehen gerne für Ihre Fragen rund um die Prüfstandards, den Ablauf einer Zertifizierung und die damit verbundenen unternehmerischen Vorteile zur Verfügung", kündigt der Dachverband Die Deutsche Automatenwirtschaft (DAW) an.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden. 

Zurück


Anzeige