Dachverband

Anzeige


Ausbildung

Novomatic übernimmt Spieleentwickler

Novomatic hat alle Spieleentwickler, die ihre unternehmensinterne Ausbildung Ende April abgeschlossen haben, übernommen.

Insgesamt 8 Teilnehmer haben Ende April die Novomatic Corporate Coding Academy (CCA), die unternehmensinterne Ausbildungsstätte für Spieleentwickler, abgeschlossen. Alle wurden von den hauseigenen Game Studios der Novomatic und dem Tochterunternehmen Greentube in reguläre Arbeitsverhältnisse übernommen.

"Ich konnte mich schon immer für Technik und Computerspiele begeistern. Das Tüfteln, Herausfinden und Programmieren hat mich von Beginn an in den Bann gezogen. Das war der Grund, warum ich unbedingt in der Gaming-Branche tätig werden wollte", erinnert sich einer der Absolventen.

Novomatic bildet im Bereich Game Design nach eigenen Angaben mittels eines neuartigen Trainingskonzepts in nur 6 Monaten "Coding Heroes" aus. Mit der CCA bietet Novomatic eine individuelle Coding-Ausbildung in einer kleinen Gruppe, begleitet von erfahrenen Spezialisten der Software- und Spieleentwicklung. Neben den inhaltlichen Inputs erhalten die neuen Mitarbeiter Einblicke in die Game Studios und deren Game Development-Prozesse, so Novomatic. In diesem fokussierten Lehrgang komme man schneller ans Ziel als in herkömmlichen Studienlehrgängen und könne parallel dazu schon an echten, internationalen und marktrelevanten Projekten arbeiten.

Bild: © Novomatic

Zurück


Anzeige