Dachverband

Anzeige


Aktuelle Zahlen

Neuer Novomatic-Umsatz: 5 Milliarden Euro

Die Novomatic-Gruppe erwartet für das Geschäftsjahr 2018 einen addierten Umsatz von 5 Milliarden Euro. Das gab sie auf der ICE in London bekannt.

Wie der Vorstandsvorsitzende der Novomatic AG, Mag. Harald Neumann, am 5. Februar berichtete, erwartet die Novomatic-Gruppe für das Geschäftsjahr 2018 einen addierten Umsatz in Höhe von 5,0 Milliarden Euro (2017: 4,9 Mrd. EUR). Die Mitarbeiteranzahl blieb laut Gruppe mit rund 30.400 konstant, davon arbeiten 3.200 in Österreich.

Für das laufende Geschäftsjahr setze Novomatic weiterhin einen Schwerpunkt auf Sportwetten. Hier sollen besonders die Aktivitäten in den USA erweitert werden.

Ein weiterer Fokus liege auf dem Online-Markt. "Der Kunde soll sein Spiel ohne Systemunterbrechungen am mobilen Endgerät, am Computer oder in einer Spielstätte spielen können", so Neumann. Mit der Anwendung von biometrischen Daten in der Gaming-Branche setze man zudem neue Trends im Bereich des Kundenkomforts und der Spielsuchtpräventionsmaßnahmen, ist man bei Novomatic überzeugt.

Zur Novomatic-Gruppe gehören – neben der Novomatic AG – die Schweizer Gesellschaften ACE Casino Holding AG und NovoSwiss AG. Insgesamt zählt das Unternehmen eigenen Angaben zufolge knapp 300 Beteiligungen, rund 220 davon werden in der Bilanz der Novomatic AG konsolidiert. "Wir werden auch im Jahr 2019, nach dem starken Wachstum der letzten Jahre, den Fokus auf die Konsolidierung sowie eine Steigerung der Synergien zwischen den Unternehmen legen", unterstreicht Neumann.

Foto: Mag. Harald Neumann (CEO, links) und Mag. Thomas Graf (CTO) auf der internationalen Glücksspielmesse ICE in London. © Novomatic/Thomas Meyer Photography

Zurück


Anzeige