Dachverband

Anzeige


Expansion

Merkur Sportwetten übernimmt Totolotek

Merkur Sportwetten expandiert nach Polen: Die Übernahme des polnischen Sportwettanbieters Totolotek ist bereits vollzogen.

Merkur Sportwetten übernimmt den Sportwettanbieter Totolotek mit Sitz in Warschau. Der Anteilskaufvertrag sei bereits geschlossen, beide Parteien würden nun auf die Fusionsgenehmigung warten, heißt es in einer Pressemitteilung von Gauselmann. Mit der Akquisition wird das deutsche Unternehmen in den polnischen Markt eintreten und damit seine Aktivitäten in Europa ausbauen.

"In Polen erfreut sich die Sportwette großer Beliebtheit und gehört insbesondere für viele Fußballfans zu einem gelungenen Match dazu. Die Übernahme von Totolotek ist ein wichtiger Teil unserer Wachstumsstrategie, den polnischen Markt zu erschließen und damit neben Deutschland, Österreich, Dänemark und Belgien einen weiteren Kernmarkt in Europa zu gewinnen", erklärt Niko Steinkrauß, CEO Merkur Sportwetten.

Totolotek sei seit 27 Jahren fest im polnischen Sportwettmarkt etabliert und gehöre zu den drei führenden Omni-Channel-Wettunternehmen in Polen, heißt es weiter in der Pressemitteilung. Es vermarkte sein vielfältiges Sportwettangebot sowohl stationär über 260 Vertriebspunkte als auch online via Homepage und Mobile-App. 560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seien aktuell für Totolotek tätig.

Zurück


Anzeige