Dachverband

Anzeige


GlüStV

Grüne plädieren für legale Online-Angebote

Die Grünen in den Landtagen von Ba-Wü und Bayern wollen Medienberichten zufolge Casino-Spiele und Sportwetten im Internet zulassen.

"Um die illegalen Angebote überflüssig zu machen, sollen regulierte, legale Online-Angebote entgegengestellt werden." So werden die Grünen-Fraktionen aus einem gemeinsamen Papier in einem dpa-Artikel der Bayerischen Staatszeitung zitiert. Die Deutsche Presseagentur (dpa) wiederum beruft sich auf Berichte im "Mannheimer Morgen" und in der "Heilbronner Stimme".

Das legale Angebot müsse zeitgemäß sein, andernfalls weichen Spieler auf illegale Angebote aus, heißt es dort weiter. Deshalb müssten regulierte Spiele und Sportwetten "ähnlich attraktiv sein wie ein bisher illegales Angebot". Allerdings seien strenge Kontrollen zum Schutz der Spieler wichtig. Dafür und für die Lizenzvergaben fordern die Grünen eine bundesweit tätige Anstalt der Länder.

Das Thema Glücksspielstaatsvertrag (GlüStV) steht auch auf der Agenda der Ministerpräsidentenkonferenz mit Kanzlerin Merkel am 14. Juni in Berlin.

Bild © Maksym Yemelyanov – stock.adobe.com

Zurück


Anzeige