Dachverband

Anzeige


Verlosung

Bally Wulff gibt weitere Gewinner bekannt

Im Rahmen seines im Juni veranstalteten Online-Events hatte Bally Wulff eine Verlosungsaktion organisiert. Mit der Preisübergabe an die nun bekanntgegebenen weiteren Gewinner sind alle fünf Preise vergeben.

Roco Spielautomaten im nordrhein-westfälischen Würselen, Windisch Gaming aus Arnstein im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart und Storm Casinos aus dem südhessischen Kriftel können sich über je ein Lux Black Slant-Modell mit dem Feature Sun Fire Ultra kostenfrei für drei Jahre und ohne Mietsonderzahlung, Liefer- und Zulassungskosten freuen. Die drei Gewinner nahmen an der Verlosungsaktion teil, die Bestandteil des Bally Wulff Online-Events im Sommer war. Bereits im August freuten sich Wahl-Automaten im nordsächsischen Torgau und Spielgeräte Kalkkuhl in Thüringens Hauptstadt Erfurt über ihre Gewinne. Mit den jetzt bekanntgegebenen Glückspilzen sind alle fünf Lux Black Slant-Geräte vergeben.

Die Ausgelosten nahmen unter Einhaltung von Mindestabständen sowie den geltenden Schutzmaßnahmen ihren Preis zu persönlichen Terminen entgegen. Heinrich Schulz, Geschäftsführer Roco Spielautomaten, freut sich Bally Wulff zufolge über ein weiteres Lux-Black-Modell und ist froh, dass er sich bei der Lux-Serie keine Gedanken über V2-Umrüstungen machen musste. Das spare den Nordrhein-Westfalen Zeit und Geld. Auch Mario Windisch, Inhaber Windisch Gaming, sei vom weiteren Gerät mit dem Sun Fire Ultra-Feature in seiner Spielothek C13 begeistert, da das Feature in Kitzingen ein Gästemagnet sei. Und David Reinheckel, Prokurist der Storm Casinos, habe es besonders die "schwarze Coolness" der Gehäuseserie angetan, so die Berliner, die sich bei allen Kunden für ihre Teilnahme an der Verlosung bedanken.

Bild (v.l.): Heinrich Schulz, Mario Windisch und David Reinheckel komplettieren die Gewinnerliste der Bally Wulff-Verlosungsaktion.

Zurück


Anzeige