Anzeige
 
08.03.2016 12:55
Sechsjahresvertrag mit Toto-Wettbetreiber Promosport unterzeichnet

Novomatic Lottery Solutions in Tunesien aktiv


Novomatic, einer von Europas führenden Gaming-Technologiekonzernen, gibt bekannt, dass die Tochtergesellschaft Novomatic Lottery Solutions (NLS) mit Promosport im Auftrag des tunesischen Ministeriums für Jugend und Sport einen Vertrag mit einer Laufzeit von sechs Jahren abgeschlossen hat.

Die vertragliche Vereinbarung basiert auf einer öffentlichen Ausschreibung und umfasst folgenden Leistungsumfang für Promosport: bis zu 3.000 Online Lottery-Terminals sowie ein modernes zentrales Serversystem für die Vertriebskanäle Retail, Internet und Mobile. "Das gesamte Team von Novomatic Lottery Solutions ist von diesem Projekt begeistert und freut sich auf dessen Realisierung", sagt Heidar Karlsson, CTO von Novomatic Lottery Solutions. "Dies ist der Beginn einer erfolgreichen Partnerschaft mit dem Ziel, das Team vom Promosport darin zu unterstützen, im Sinne ihres gemeinnützigen Zwecks gesteigerte Umsätze bei reduziertem Kostenaufwand zu generieren."

Promosport wurde im Jahr 1984 als administrativ und finanziell unabhängige Aktiengesellschaft gegründet. Der Unternehmenszweck ist einerseits die Förderung des Sports sowie der Betrieb von Sportwetten, wobei 50 Prozent der erzielten Sportwetteneinnahmen an den Staat abgeführt werden. Promosport hat 65 Mitarbeiter und unterhält Servicevereinbarungen mit insgesamt 750 Verkaufsstätten in ganz Tunesien. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von umgerechnet 40,35 Millionen Euro.