Dachverband

Düsseldorf

Merkur Casino

Wer in Düsseldorf Freizeitvergnügen im XXL-Format erleben möchte, ist zukünftig im neuen Entertainmentcenter an der Werdener Strasse 87 im B8 Center Flingern genau richtig. Gleich an zwei Tagen wurde die Eröffnung des Merkur Casinos made by Merkur Spielothek gefeiert. Den Gästen bietet sich im neuen Entertainmentcenter, zu dem auch „Vegas Bowling“ gehört, nun auf einer Gesamtfläche von über 3500 Quadratmetern eine gelungene Kombination aus Casino-Entertainment und American Bowling.

 

 

Viel Spaß und große Freude

„Dies ist ein sensationelles und grandioses Entertainmentcenter“, sagte Ralf Huber, der als Moderator durch den ersten Abend der Eröffnungsfeierlichkeiten führte. Das neue Casino made by Merkur-Spielothek bietet seinen Gästen auf einer Fläche von mehreren tausend Quadratmetern Freizeitvergnügen pur. Die neuesten Multigamer überzeugen mit ihren zahlreichen Spiele-Innovationen, wie beispielsweise das „Glücksrad“– ein Spielgerät, das dem klassischen Roulette-Tisch nachempfunden ist. Ebenfalls im Spielangebot das „Merkur-Roulette“ – sorgt für interessantes Spielvergnügen. Insgesamt stehen den Gästen 96 Geldgewinn-Spielgeräte zur Verfügung. Darüber hinaus laden vier Internetplätze zum ungestörten Chatten, Surfen und Mailen ein. Interessantes Spiel ermöglichen auch die „Merkur Trendy“ im Merkur Casino, ein Unterhaltungsklassiker aus dem Hause adp. Zur erstklassigen Unterhaltung im neuen Entertainmentcenter gehört auch das Bowling Center „Vegas Bowling“. Auf mehr als 2000 Quadratmetern wird den Gästen dort auf 16 Bahnen sportliches Freizeitvergnügen geboten. Zum Angebot gehören auch zehn Pool-Billardtische sowie drei Kicker, zwei Darts und vier Airhockey.


Geheimnis des Erfolges

Die drei Erfolgsfaktoren von Merkur-Spielothek erläuterte Geschäftsführer Dieter Kuhlmann den Gästen: „Exklusive Atmosphäre, ausgezeichnete Produkte und gutes geschultes, freundliches Personal.“ „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schenken nicht nur Getränke aus und verteilen Snacks, sondern sie sind auch im Umgang mit den Gästen bestens geschult“, sagte er. Ein erfolgreiches Team unter guter Führung sei besonders wichtig, betonte Kuhlmann. Für den perfekten Service in der Filiale im B8 Center Flingern sorgt Filialleiterin Andrea Hagen mit ihrem 20-köpfigen Team. Beeindruckt zeigten sich viele der Gäste vom hellen und freundlichen Ambiente. „Highlight“ nennt sich das Einrichtungskonzept von Merkur Casino, das exklusiv für Merkur-Spielotheken von der Abteilung „Kreativ und Design-Entwicklung“ in Espelkamp kreiert worden ist.

Drei Fragen an Birgit Friederike Haberbosch, Marketingleiterin der Gauselmann Gruppe

 

Zum zweiten Mal gibt es nun die Kombination von Merkur-Spielothek und Bowling Center. Eine Kombination mit Zukunft, Frau Haberbosch?

Es ist eine Kombination, die natürlich nicht überall verwirklicht werden kann. Dagegen spricht schon alleine der Platzbedarf. Aber natürlich müssen auch die Standortfaktoren absolut stimmen, damit sich ein solches Grossprojekt wirtschaftlich rechtfertigt. Aber grundsätzlich spricht für ein solches Projekt die Möglichkeit, den Gästen ganz unterschiedliche Freizeitangebote unter einem Dach zu bieten. Das kommt der Bedürfnisstruktur gerade eines jungen oder jung gebliebenen Publikums entgegen, das in seiner Freizeit vor die Haustür gehen, aber nicht ständig die Location wechseln will.

 

Profitieren elektronisches Unterhaltungsspiel und Bowling voneinander?

Die Objekte, die wir beurteilen können, sind gut angelaufen. Ob sie das aber der Kombi wegen tun oder ob sie das auch alleine geschafft hätten, das kann ich nicht beantworten. Aber wir beobachten das natürlich sehr genau. Was wir aber bisher sagen können ist, dass die Gäste völlig unkompliziert vom Bowling in die Spielothek wechseln und umgekehrt. Wir wissen auch, dass gerade die Bowling-Besucher oft überrascht sind vom Angebot und Ambiente der Merkur Spielothek. Wenn es also sichtbare Auswirkungen gibt, dann sind diese auf jeden Fall positiv. Negative Reaktionen gibt es absolut keine.

 

Also doch eine Kombi mit Zukunft?

Auf jeden Fall eine Variante, für die vieles spricht, wenn alle Faktoren passen. Und vor allem ein Modell, das zeigt, wie nahtlos sich niveauvolles, elektronisches Unterhaltungsspiel in das gesamte Spektrum von Freizeitaktivitäten einfügt.