Dachverband

Bremen-Habenhausen

Big Cash Casino

Seit Juni 2008 gibt es in Bremen-Habenhausen ein ganz besonderes Big Cash Casino: Die Firma Ideal-Entertainment verwirklicht hier ihre Idee eines luxuriösen Casinos mit dem Komfort eines 5-Sterne-Hotels - Kunstausstellung inklusive.

 


Seit dem 12. Juni öffnet das extravagante Big Cash Casino im Gewerbegebiet Bremen-Habenhausen täglich von vormittags bis Mitternacht seine Türen. Die Firma Ideal-Entertainment GmbH, die im unmittelbaren Umfeld eine klassische Big-Cash-Spielothek betreibt, hat diesen Standort von einem Wettbewerber übernommen. „Um uns jedoch nicht selbst zu kannibalisieren, haben wir hier ein völlig anderes Konzept für komplett neue Zielgruppen umgesetzt“, erklärt Geschäftsführer Peter Albinger.


Luxus pur

Herausgekommen ist ein Schmuckstück, das anspruchsvolles Spielvergnügen kombiniert mit 5-Sterne-Service bietet. Und als Highlight eine Kunstetage im Obergeschoss, die auch (noch) nicht spielendes Publikum ansprechen soll. Und zudem die ideale Kulisse für Meetings oder Festlichkeiten bietet.

Modernste Geldspielgeräte wie Novoline I und II, Admiral Crown, Merkur Magie II und Novostar eröffnen den Gästen fast 100 verschiedene Spielmöglichkeiten. Und das in einem beeindruckenden Ambiente mit hochwertiger und aufwendiger Ausstattung, die das Branding des bundesweiten Spielstätten-Verbundes auf anspruchsvolle Weise umsetzt. Die Inneneinrichtung stammt von der Firma Hibben aus Barßel, dem bewährten Big-Cash-Partner für moderne Casinoausstattung.


Service wie im Hotel

Das Casino Habenhausen ist über die BAB-Arsten gut zu erreichen und verfügt über zahlreiche Parkplätze direkt vor der Tür. Filialleiterin Elke Wessels legt größten Wert auf freundliches und bestens geschultes Servicepersonal. Die Gäste werden mit kostenfreien Snacks sowie warmen und kalten Getränken verwöhnt. Die hochmoderne Belüftungs- und Klimaanlage sorgt dauerhaft für eine angenehme Atmosphäre.

Eine solch außergewöhnliche Entertainment-Location bleibt nicht lange unbemerkt. Auch hier haben die Macher nichts dem Zufall überlassen: Die Eröffnung wurde von massiven Werbemaßnahmen begleitet, die vom Flyer über regionale PR bis hin zu Großflächenplakaten reichte.


Kunst trifft Casino

Im Obergeschoss des aufwendig gestalteten Casinos Habenhausen befindet sich ein Ausstellungsraum, der nicht nur die Spielgäste in die Welt der Kunst entführen soll, sondern auch um anderes Publikum wirbt. In professionellem Ambiente zeigt man hier künftig in wechselnden Ausstellungen Malerei, Fotografie oder Skulpturen von Künstlern aus Bremen und der Region. 

Anlässlich seiner Neueröffnung hat das Big Cash Casino Habenhausen auch einen Kunstwettbewerb veranstaltet: zum Thema Casinowelten, für Studenten der Hochschule für Künste in Bremen. Der 1. Preis ist mit 1.000 Euro dotiert, außerdem erhält der Gewinner für mehrere Wochen seine eigene Ausstellungsfläche. 

(Quelle: games & business, Juli 2008)


Kunst und Komfort

Als „Besonders vorbildliche Spielstätte“ erhielt das „Big Cash Casino Habenhausen“ den „Golden Jack“ des Monats Februar 2009. Seit Mitte vergangenen Jahres gibt es das Big Cash Casino im Bremer Stadtteil Habenhausen.

Für die Umsetzung des besonderen Konzeptes war die Firma Ideal Entertainment verantwortlich. Die Firma verwirklicht hier ihre Idee eines luxuriösen Casinos mit dem Komfort eines 5-Sterne-Hotels - Kunstausstellung inklusive. Nun wurde diese besondere Einrichtungskreativität mit der Auszeichnung zur besonders vorbildlichen Spielstätte belohnt.

Am 12. Juni 2008 ging das extravagante Big Cash Casino an den Start. Das Casino im Gewerbegebiet Bremen-Habenhausen öffnet täglich von vormittags bis Mitternacht seine Türen. Die Firma Ideal-Entertainment GmbH, die im unmittelbaren Umfeld eine klassische Big Cash Spielothek betreibt, hat diesen Standort von einem Wettbewerber übernommen. „Um uns jedoch nicht selbst zu kannibalisieren, haben wir hier ein völlig anderes Konzept für komplett neue Zielgruppen umgesetzt“, erklärt Geschäftsführer Peter Albinger.

Herausgekommen ist ein Schmuckstück, das anspruchsvolles Spielvergnügen kombiniert mit 5SterneService bietet. Und als Highlight eine Kunstetage im Obergeschoss, die auch (noch) nicht spielendes Publikum ansprechen soll. Und zudem die ideale Kulisse für Meetings oder Festlichkeiten bietet. Stets die Sicht des Gastes im Auge, setzen die Inhaber Peter Albinger und Gerriet Gerdes mit ihrem Unternehmen, der „Ideal-Entertainment GmbH“, exklusive Spielstättenkonzepte um. Das Ergebnis ihres Anspruchs lässt sich unter anderem in der nun ausgezeichneten Spielstätte „Big Cash Casino Habenhausen“ ablesen.


Ansprechendes Ambiente

Modernste Geldspielgeräte wie Novoline I und II, Admiral Crown, Merkur Magie II und Novostar eröffnen den Gästen fast 100 verschiedene Spielmöglichkeiten. Und das in einem beeindruckenden Ambiente mit hochwertiger Ausstattung und aufwendigen Details. Die komplette Inneneinrichtung stammt von der Firma Hibben aus Barßel.

Eben diese Einrichter Olaf und Heike Hibben freuten sich mit den beiden Inhabern Peter Albinger und Gerriet Gerdes über die Auszeichnung der Spielstättenbewertungskommission. Für die Preisverleihung hatten sich die Spielstätteneinrichter etwas ganz besonders einfallen lassen: Als Geschenk anlässlich der Preisverleihung überreichten sie an die Preisträger eine hochwertige Standsäule aus Holz und Glas, in deren Mitte die goldene Statuette einen Ehrenplatz finden wird.


Das Ambiente stimmt

Das „Big Cash Casino Habenhausen“ bietet auf 380 Quadratmetern Entertainment auf höchstem Niveau. Hier laden das edle und gemütliche Ambiente, mit Kamin und Kronleuchtern sowie die modernen Unterhaltungsspielgeräte mit Geldgewinnmöglichkeit, ebenso wie der hochwertige Gastronomiebereich im Hotelbardesign die Gäste zum entspannten Verweilen ein. Das überzeugte auch die Kommission bei der Vergabe des begehrten Branchenoskars.

 

Service wie im Hotel

Das Casino Habenhausen ist über die BAB-Arsten gut zu erreichen und verfügt über zahlreiche Parkplätze direkt vor der Tür. Filialleiterin Elke Wessels legt größten Wert auf freundliches und bestens geschultes Servicepersonal. Die Gäste werden mit kostenfreien Snacks sowie warmen und kalten Getränken verwöhnt. Die hochmoderne Belüftungs- und Klimaanlage sorgt dauerhaft für eine angenehme Atmosphäre. Peter Albinger und Gerriet Gerdes wissen, was sie an ihren Mitarbeitern haben und danken daher im Rahmen der Preisverleihung insbesondere dem Team um die Filialleiterin Elke Wessels für dessen Engagement.


Große Gratulantenschar

Ihre Glückwünsche an die Inhaber Peter Albinger und Gerriet Gerdes überbrachten neben dem Leiter der Spielstättenbewertungskommission, Klaus Heinen, Hans-Peter Jung, 1. Vorsitzender Nordwestdeutscher Automaten-Verband e.V. (NAV), Marcus Tangemann, Justiziar NAV, Reinhard Kirchner, Vorstandsmitglied NAV, Frank Waldeck, Big-Cash-Geschäftsführer.

(Bericht aus games & business März 2009)