Dachverband

Anzeige


Digitaler Vorstoß

Waldhof Mannheim verpflichtet eSportler

Mit dem SV Waldhof Mannheim steigt der erste Regionalligist in den eSport ein.

Der SV Waldhof Mannheim hat seinen ersten eSportler verpflichtet. Wie der Regionalligist bekannt gab, wird der 24-jährige Oliver "Quix_X" Pressler künftig für den Verein im Spiel "Fifa" auf Torejagd gehen. "Für Neulinge, die noch keine großen Erfolge vorweisen können, ist das ein großer Vertrauensbeweis. Dies ist im eSport keine Selbstverständlichkeit. Auch für andere Spieler oder Vereine ist das natürlich ein Ausrufezeichen", sagt Pressler.

Markus Kompp, Geschäftsführer des SVW, begründet das Engagement seines Vereins im eSport: "Die eSport-Szene wächst mit großer Geschwindigkeit. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit dem eSport-Team vor allem die jungen Fans ansprechen und zugleich weitere Werbepartner von der Attraktivität und dem Potenzial des SV Waldhof Mannheim überzeugen können, indem wir über den Tellerrand hinausschauen und diesen spannenden Weg im eSport verfolgen."

Weitere Nachwuchstalente für sein eSport-Team will der SVW über Turniere finden. Wann diese Turniere stattfinden sollen, will der Verein noch kommunizieren.

Bild: © ExQuisine – stock.adobe.com

Zurück


Anzeige