Dachverband

Anzeige


Zertifizierung

Unterschiedliche Ratschläge

In manchen Bundesländern, die den §29 (Abs. 4) GLüStV in ihren Landesgesetzen umsetzen, ist die Zertifizierung an die DAkkS-Standards gebunden. Die fehlen aber noch. Verbände und Prüforganisationen raten nun zu unterschiedlichen Vorgehensweisen.

Die letzten Wochen haben für Unternehmen Fragen aufgeworfen: Lohnt sich zum jetzigen Zeitpunkt eine Zertifizierung? Wann kommt der Standard der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und gilt meine bereits durchgeführte Zertifizierung dann überhaupt noch? Was passiert mit meiner Erlaubnis, die unter anderem an eine DAkkS-Zertifizierung gebunden ist, wenn dieser Standard noch fehlt? Hierzu gibt es unterschiedliche Aussagen von Verbänden und den Prüforganisationen TÜV Rheinland und InterCert MTIC.

Welche das sind, thematisieren wir in der Oktober-Ausgabe von games & business und haben dazu auch die Prüforgansiationen selbst und die DAkkS befragt. Noch kein Abo? Hier können Sie die kommenden 3 Ausgaben von games & business gratis anfordern.

Bild: © thodonal – stock.adobe.com

Zurück


Anzeige