Dachverband

Anzeige


Gaming Summit 2019

TV-Frau Monika Jones moderiert Kongress

Monika Jones, die Anchor-Frau des Auslandsfernsehens der Deutschen Welle, ist die Moderatorin des Gaming Summit 2019.

Der Gaming Summit 2019 am 26. Juni in Berlin wird von einer profilierten Fernsehfrau und Journalistin moderiert. Monika Jones, ein Gesicht des Auslandsfernsehens der Deutschen Welle, wird durch den Gaming Summit führen.

Monika Jones ist in ihrer Funktion bei der Deutschen Welle hauptsächlich auf internationalem Terrain "on screen". Sie moderiert die internationale Wirtschaftssendung DW Business sowie MADE, eine wöchentliche Sendung über wirtschaftspolitische Trends in Deutschland und der Welt. Daneben ist Jones eine vielgefragte Moderatorin für Konferenzen und Business-Events. Zu ihren Stammkunden zählen internationale Konzerne, europäische Ministerien und Verbände sowie Hilfsorganisationen und NGOs.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Monika Jones eine profilierte TV-Journalistin gewinnen konnten, die sowohl in Wirtschaftsthemen als auch politischen Themen kompetent und erfahren ist", kommentiert Georg Stecker das Engagement von Monika Jones für den Gaming Summit 2019. "Mir ist Monika Jones als qualifizierte Journalistin und versierte Moderatorin zahlreicher Business-Events bekannt. Ich bin mir sicher, dass sie inhaltlich souverän und journalistisch-kritisch durch den Gaming Summit führen und so die Diskussion bereichern wird", so der Sprecher des Vorstandes der Deutschen Automatenwirtschaft.

Der Gaming Summit wird wieder rund 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Automatenwirtschaft, anderen Spielangeboten, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft nach Berlin locken. In spannenden Diskussionsrunden und informativen Panels werden zukunftsweisende und aktuelle Fragen rund um das legale gewerbliche Automatenspiel und andere Glücksspielformen diskutiert. Im Anschluss an den Gaming Summit sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Sommerfest der Deutschen Automatenwirtschaft ins Teehaus im Englischen Garten in Berlin eingeladen.

Early Bird-Tickets für den Gaming Summit 2019 gibt es noch bis zum 18. April hier.

Zurück


Anzeige