Dachverband

Anzeige


Neue Positionen

Transformation bei Novomatic

Bei Novomatic erhalten Jakob Rothwangl (Foto links) und Walter Eschbacher neue Funktionen in den Bereichen Vertrieb und Produktion.

Novomatic setzt das im Vorjahr eingeleitete Transformationsprogramm weiter fort und richtet nun auch den Sales- und Produktionsbereich neu aus. Mit sofortiger Wirkung werden unter der Leitung von Jakob Rothwangl sämtliche Vertriebseinheiten gebündelt und der gesamte Produktionsbereich unter der Führung von Walter Eschbacher zentral gesteuert, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Novomatic-Vorstand Dipl.-Ing. Ryszard Presch betont: "Wir nutzen die Zeit der Pandemie auch dafür, um interne Prozesse zu verbessern und stellen im Zuge des im Vorjahr begonnenen Transformationsprozesses die Bereiche Vertrieb und Produktion neu auf. Wir freuen uns, dass mit Jakob Rothwangl und Walter Eschbacher zwei langjährige und erfahrene Novomatic-Manager die Leitung dieser beiden wichtigen Bereiche übernehmen und damit Kontinuität und Effizienz gewährleistet bleiben."

Im Bereich "Global Sales" sollen künftig die Neukundengewinnung sowie eine stärkere internationale Vernetzung einerseits, als auch die noch intensivere Betreuung bestehender externer und interner Kunden andererseits, im Vordergrund stehen. Der Bereich "Production & Logistics" wird erstmals die Fachbereiche Produktion, Einkauf, Logistik sowie die Spezialfertigungen in den Segmenten Elektronik, Tischlerei, Druckerei und Kunststofffertigung unter ein gemeinsames Dach integrieren und kann damit Abläufe schneller und effizienter gestalten.

Jakob Rothwangl, Vice President Global Sales Novomatic AG, der für Novomatic in den USA im Rahmen des Markteintritts die Vertriebsorganisation mit aufgebaut hat, wechselte 2008 vom Bankensektor zum Novomatic AG-Konzern. Als Geschäftsführer der Novomatic Lottery Solutions war Rothwangl auch maßgeblich an der Umsetzung eines umfangreichen Restrukturierungsprogrammes beteiligt. Seit 2019 ist Rothwangl wieder in der Zentrale von Novomatic tätig.

Walter Eschbacher, Director Production & Logistics Novomatic AG, wechselte im Jahr 2012 zu Novomatic, wo er als Prokurist die Bereiche Einkauf, Logistik, Lager und IMS verantwortet. Zuvor war Eschbacher erfolgreich als Manager bei österreichischen Unternehmensgruppen wie Liebherr Austria oder der Engel Austria tätig.

Zurück


Anzeige