Dachverband

Anzeige


Gauselmann Gruppe

Startschuss für 83 Auszubildende

Für 83 junge Menschen ging es Anfang August mit ihrer Ausbildung bei der Gauselmann Gruppe los – darunter sind 38 Automatenfachleute.

Insgesamt beschäftigt die Gauselmann Gruppe aktuell 216 Abzubildende in 16 verschiedenen Berufen. Für 83 von ihnen gab es am 1. August den Startschuss ins Berufsleben – unter anderem 38 Automatenfachleute und 14 Industriekaufleute. "Wir haben alles dafür vorbereitet, um Ihnen eine qualifizierte Ausbildung mit besten Zukunftsaussichten zu bieten", sagte an diesem Tag Armin Gauselmann, Vorstand der Gauselmann AG (im Bild: erste Reihe, 1. v. r.), zu den neuen Mitarbeitern.

Rund 2.500 Bewerbungen seien in diesem Jahr eingegangen, erläuterte er. Davon hätten sich etwa 600 dem Eignungstest gestellt. Am Ende schafften es 210 bis zur letzten Hürde, dem persönlichen Vorstellungsgespräch. "Wir machen es unseren Bewerbern nicht leicht, denn wir wollen die für unsere Ausbildungsberufe am besten geeigneten Leute. Sie haben es geschafft und können somit davon ausgehen, dass Sie für uns die Besten sind!"

Während eines mehrtägigen Aufenthaltes am zentralen Unternehmensstandort Espelkamp, zu dem traditionell auch ein gemeinsames Grillfest mit älteren Ausbildungsjahrgängen gehört, wurden die neuen Auszubildenden mit den internen Strukturen der Unternehmensgruppe vertraut gemacht.

Zurück


Anzeige