Dachverband

Anzeige


DAW-Kampagne

"Starkes Zeichen für faires Spiel"

Die neue Aufklärungskampagne der DAW startete mit einer Pressekonferenz in Berlin. Bastian Schweinsteiger ist das Gesicht dieser Kampagne.

"Mit Hilfe von Bastian Schweinsteiger setzen wir ein starkes Zeichen für geregeltes, legales und faires Spiel." Mit diesen Worten startete Georg Stecker, DAW-Vorstandssprecher, die Pressekonferenz zur neuen Aufklärungskampagne der DAW in Berlin. Stecker sagte, Schweinsteiger sei viele Jahre in Sachen sportlicher Fairness vorangegangen. Er stehe für faires und sauberes Spiel nach klaren Regeln. Damit sei Bastian Schweinsteiger das ideale Gesicht der neuen Aufklärungskampagne der DAW.

Auf der Pressekonferenz äußerte Stecker große Besorgnis über die Schieflage der Glücksspielregulierung in Deutschland. Illegale Angebote würden immer stärker. Das legale Spiel werde dagegen zurückgedrängt. Es sei dringend nötig, so Stecker, die legalen Angebote zu stärken. Oft sei den Menschen aber der Unterschied zwischen legalem und illegalem Spiel nicht bekannt. "Nur wer die Regeln kennt, kann legal von illegal auch unterscheiden. Das deutlich zu machen ist der Kern unserer Kampagne mit Bastian Schweinsteiger."

Steckers Appell an die Politik: "Wir sehen durch eine verfehlte Regulierung nur nach Größe und Abstand illegale Angebote wachsen. Dem müssen wir durch ein Umsteuern zugunsten der legalen ordentlichen Betriebe entgegenwirken."

Mit Bastian Schweinsteiger transportiert die DAW fünf zentrale Regeln für faires Spiel. Zutritt erst ab 18, kein Alkohol, geschultes Personal, Spielerschutz und geprüfte Qualität. Die Botschaft läuft über aufwendige Kinotrailer, Fernsehwerbung, großflächige Plakate an Flughäfen und zentralen Orten der Republik und eine Anzeigenkampagne für Print und Online.

Stecker: "An Bastian Schweinsteiger wird in den nächsten Wochen niemand vorbeikommen. Und damit auch nicht an unserem klaren Bekenntnis zum fairen Spiel."

Bild: v. r.: Georg Stecker, DAW-Vorstandssprecher, und Thomas Knollmann, Leiter Presse und Kommunikation DAW.

Zurück


Anzeige