Dachverband

Anzeige


Wiedereröffnungen

Spielhallen in Wetterau an Pfingsten offen

Am Pfingstwochenende dürfen Spielhallen und die Innengastronomie im Wetteraukreis wieder öffnen, wenn die Inzidenzwerte am 19. und 20. Mai unter 50 bleiben.

Damit wäre der Wetteraukreis der erste Landkreis in Hessen, in dem Spielhallen und die Innengastronomie wieder öffnen dürfen, berichtet der Hessische Münzautomaten-Verband (HMV).

Im Saarland dürfen bereits in drei Landkreisen – St. Wendel, Merzig-Wadern und Neunkirchen – die Spielhallen auf Basis des Saarland-Modells wieder öffnen. Die Innengastronomie bleibt vorerst geschlossen.

In Schleswig-Holstein darf die Innengastronomie bereits seit dem 17. Mai wieder öffnen.

Für Details zu den Öffnungsbedingungen in den einzelnen Bundesländern wenden Sie sich bitte an Ihre BA-Landesverbände.

games & business wird unter dem Stichwort "NOW OPEN" regelmäßig und fortlaufend aktualisiert über die Städte und Landkreise berichten, in denen Spielhallen und Innengastronomie wieder öffnen dürfen.

Foto: © bohlam – stock.adobe.com

Zurück


Anzeige