Dachverband

Anzeige


Leichtathletik

Spielbank Berlin sponsert Istaf

Die Spielbank Berlin hat sich erneut als Hauptsponsor des traditionsreichen Leichtathletik-Events Istaf betätigt.

Das Internationale Stadionfest Berlin (Istaf) zählt zu den traditionsreichsten Leichtathletik-Events der Welt. Zu seiner 78. Ausgabe am 1 . September lockte es erneut rund 50.000 Besucher in das Berliner Olympiastadion. Als einer der Hauptförderer war auch die Spielbank Berlin in diesem Jahr wieder dabei.

Die Unterstützung des Istaf hat eine lange Tradition und genießt einen hohen Stellenwert, betont die Spielbank Berlin. In der Ehrenloge begrüßte Spielbank-Chef Gerhard Wilhelm Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, Außenminister Heiko Maas und Schauspieler Ulrich Matthes. Für Wilhelm ist das Engagement für die Stadt und die Menschen jetzt und in Zukunft Ehrensache: "Die Spielbank Berlin ist einer der größten Förderer des Hauptstadtsports und versteht sich nicht nur als Partner unserer Stadt, sondern auch als Teil des sportlichen und kulturellen Geschehens in Berlin. Sport ist ein Aktionsfeld, in dem sich die Spielbank Berlin schon seit ihrer Gründung bewegt. Wir fördern nachhaltig zahlreiche Vereine und sportliche Großveranstaltungen, da wir der Meinung sind, dass Sport und die Wirtschaft nicht nur das Potenzial haben, gemeinsam Benefits zu generieren, sondern vor allem auch zum Nutzen der Menschen Synergien zu schaffen, die ohne einander nicht möglich wären."

Bild: Die Führungsriege der Spielbank Berlin mit guter Laune beim Istaf: Direktor Hans Hansen und die Geschäftsführer Marcel Langner, Gerhard Wilhelm und David Schnabel (v. l.). © Dirk Lässig

Zurück


Anzeige