Dachverband

Anzeige


freddy fischer stiftung

Solidaritätspreis verliehen

Die freddy fischer stiftung und die Neue Ruhr Zeitung verliehen am 8. Juni den Solidaritätspreis für ehrenamtliches Engagement.

Bei einer Feierstunde im Essener Rathaus verlieh die freddy fischer stiftung und die Neue Ruhr Zeitung (NRZ) den mit 7.000 Euro dotierten Solidaritätspreis für ehrenamtliches Engagement an Vereine, Initiativen und Einzelpersonen. Dabei stand die Bildung von Kindern und Jugendlichen für die Preisträger an erster Stelle.

"Ihr macht die Welt mit eurem Engagement jeden Tag ein bisschen besser", sagte Freddy Fischer in seiner Dankesrede. Den ersten Preis erhielt das Hilfsangebot für Kinder von Suchtkranken "Fitkids" aus Wesel. Vereinsvorsitzende Birgit George nahm den Preis von Freddy Fischer entgegen (Foto mit NRZ-Chefredakteur Peter Toussaint).

Zurück


Anzeige