Dachverband

Anzeige


Löwen-Niederlassungstage

Soft- und Hardware für die TR 5-Ära

Die Löwen stellten bei ihren Niederlassungstagen am 21. und 22. Mai ihre neuen Soft- und Hardwarelösungen für die TR 5-Ära vor.

Am 21. und 22. Mai hatten Automatenunternehmer die Möglichkeit, sich bei den Niederlassungstagen von Löwen Entertainment über die neuen Soft- und Hardwarelösungen des Binger Unternehmens zu informieren. "Wir nutzen die Niederlassungstage, um unsere neuen Pro-Gehäuse dem breiten Markt vorzustellen", fasste Arthur Stelter, Leiter Produktmanagement, einen wichtigen Schwerpunkt der Niederlassungstage zusammen. Zu der neuen Gehäuselinie zählen der Novo Genesis Pro, der Novo Optimus Pro und der Crown Master Pro. "In unsere Pro-Gehäuse ist viel Markt-Feedback eingeflossen. Vor allem ergonomische und technische Aspekte wurden dabei berücksichtigt", erläuterte Stelter.

Neben den Pro-Gehäusen stand bei den Löwen-Niederlassungstagen erneut die neue Softwaregeneration Volume 2 im Fokus, die bereits im Februar vorgestellt worden war. Die Volume 2 beinhaltet neue Features und eine ganzheitliche Überarbeitung von Spielsystem und -mathematik.

Bei den Niederlassungstagen stellte Löwen Entertainment auch erstmals das Novo-Freischaltterminal vor. Am neuen Terminal können Spielgäste künftig selbstständig einen Freischaltcode für ihr favorisiertes Geldspielgerät abrufen. Ein neuer Code kann nur erstellt werden, wenn der alte ausgeloggt und damit ungültig ist.

Mehr zu den Löwen-Niederlassungstagen lesen Sie in der Juni-Ausgabe von games & business.

Noch kein Abonnent? Zu unserem Gratis-Probe-Abo geht es hier.

Bild: Christoph Weiss (l.), Gebietsverkaufsleiter Mitte, stellte Kunden die neue Softwaregeneration Volume 2 vor.

Zurück


Anzeige