Dachverband

Anzeige


Ewald Lienen

Spannendes Summit-Finale

Fußballexperte und Motivator Ewald Lienen referiert beim Gaming Summit 2018 über konstruktives Krisenmanagement.

Beim Gaming Summit 2018 am 14. Juni in Berlin bestreitet Fußballexperte und Motivator Ewald Lienen das Finale. Mit seinem Referat "Raus aus der Abstiegszone – konstruktives Krisenmanagement" wird er für einen spektakulären Abschluss des Kongresses sorgen.

Ewald Lienen war mit wehenden Haaren schon in seiner aktiven Zeit einer der profiliertesten und meinungsstärksten Fußballprofis seiner Generation. Nach vielen Stationen im In- und Ausland ist der Kult-Trainer und Technische Direktor des FC St. Pauli heute einer der scharfsinnigsten und scharfzüngigsten Experten im Profifußball und gilt als Meister der Krisenbewältigung durch Motivation. Er nimmt auch dabei kein Blatt vor den Mund. Und das wird er in seinem Finalvortrag auf dem Gaming Summit 2018 in Berlin auch nicht tun.

Der Gaming Summit 2018 – Kongress der Deutschen Automatenwirtschaft findet bereits in vier Wochen statt. Wer noch nicht angemeldet ist, sollte das zeitnah tun. Beim Gaming Summit 2017 mussten in der Schlussphase leider Anmeldungen zurückgewiesen werden, weil die Kapazitäten des Axica Kongress- und Tagungszentrums in Berlin überschritten waren. Im Moment zeichnet sich diese Situation bereits wieder ab.

Der Gaming Summit 2018 ist personell und thematisch hochkarätig besetzt. Mit einer Keynote von Wolfgang Kubicki startet der Gaming Summit 2018 am 14. Juni mit einem der politischen Schwergewichte der Bundesrepublik Deutschland in den Kongresstag. Kubicki ist Vizepräsident des Deutschen Bundestages und stellvertretender FDP-Bundesvorsitzender.

Die bekannte Journalistin und Moderatorin Dunja Hayali moderiert den Gaming Summit 2018. Sie führte bereits 2017 durch das Programm.

Alle Diskussionen und Referate auf dem Gaming Summit drehen sich um die Grundfrage einer qualifizierten Glücksspielregulierung auf der Basis qualitativer Standards.

Referenten (Auszug):

Grußwort: Torsten Meinberg (Lotto Hamburg)


Europarecht: Dr. Walther Michl LL.M 


Forschung: Prof. Dr. Tilman Becker (Uni Hohenheim) 


Gastronomie: Ingrid Hartges (DEHOGA Bundesverband) 


Qualitätsstandards: Nadja Wierzejewski (ADD Rheinland Pfalz)

 

Detaillierte Programminfos und Tickets erhalten Sie unter: daw-summit.de

Foto: © Frank Schwichtenberg

 

 

Zurück


Anzeige