Dachverband

Anzeige


Sponsoring

Rhein-Neckar Löwen wieder mit Gensheimer

Uwe Gensheimer wird wieder bei den Rhein-Neckar Löwen spielen. Ohne Partner wie Hauptsponsor Löwen Entertainment/Admiral wäre der Transfer laut Verein nicht möglich gewesen.

Der Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer wird nach dem Ende seines Vertrages beim französischen Spitzenclub Paris St. Germain im kommenden Sommer in die DKB Handball-Bundesliga zurückkehren und dort wieder das Trikot der Rhein-Neckar Löwen tragen. Gensheimer, von 2003 bis 2016 bereits Spieler und auch Kapitän der Rhein-Neckar Löwen, unterschrieb bei den Badenern einen Dreijahresvertrag bis zum Sommer 2022.

"Ein großer Dank geht an unsere Partner und Sponsoren, insbesondere unseren Hauptsponsor Admiral, ohne die eine Rückkehr von Uwe nicht möglich gewesen wäre", freut sich Löwen-Geschäftsführerin Jennifer Kettemann über den Transfercoup des zweifachen Deutschen Meisters.

"Gemeinsam mit Uwe wollen wir in Zukunft um alle Titel mitspielen und weitere Erfolge feiern", heißt es vom Sportlichen Leiter der Löwen, Oliver Roggisch.

Uwe Gensheimer, der 32-jährige Kapitän der Handball-Nationalmannschaft, ergänzt: "Mannheim ist meine Heimatstadt, die Löwen sind mein Verein und ich freue mich sehr, in den nächsten Jahren wieder das gelbe Trikot zu tragen."

Bild: Jennifer Kettemann, Geschäftsführerin der Rhein-Neckar Löwen, Uwe Gensheimer (M.) und Oliver Roggisch, Sportlicher Leiter der Rhein-Neckar Löwen auf der Pressekonferenz der Rhein-Neckar-Löwen am 30. Januar 2019.

Zurück


Anzeige