Dachverband

Anzeige


Zertifizierungs-Roadshow

Qualität lohnt sich

Auch 2020 veranstaltet die Deutsche Automatenwirtschaft weitere Zertifizierungs-Roadshows. Im Januar können sich Unternehmer in Hessen informieren.

Im Rahmen der DAW-Zertifizierungs-Roadshows, unter der Projektleitung des Forums der Automatenunternehmer, bekommen interessierte Unternehmer ganz praktische Informationen über die Zertifizierung und den Mehrwert für ihren unternehmerischen Erfolg. Moderiert wird die Veranstaltung von Martin Restle (Foto), stellvertretender Vorsitzender des Forums.

"Unsere Zertifizierungs-Roadshows sind wichtig, um die Bedeutung der Zertifizierung in die Breite zu tragen. Eine Qualitätsspielhalle muss heute eine Zertifizierung haben. Meiner Erfahrung nach haben Spielhallen, die zertifiziert sind, keine Diskussionen mehr mit den Behörden. Bei den Betreibern hat die Zertifizierung dazu geführt, dass viele Vorgänge neu überdacht und auch neu organisiert worden sind. Hinzu kommt, dass das Personal sehr stolz ist, wenn die Hallen zertifiziert sind. Auch das Warum von Abläufen ist für die Mitarbeiter klar und nachvollziehbar geworden. In Gesprächen mit der Politik sorgt man außerdem für einen Aha-Effekt, wenn man die Zertifizierung erwähnt. Ich kann nur jedem Unternehmer, der noch nicht zertifiziert ist, raten, zu unseren Roadshows zu kommen und sich zu informieren – es lohnt sich!"

Am 23. Januar 2020 von 14 bis 16 Uhr findet die DAW-Zertifizierungs-Roadshow im "Delta Hotels by Marriott Frankfurt Offenbach", Kaiserleistraße 45 in 63067 Offenbach am Main statt.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Zurück


Anzeige