Dachverband

Anzeige


Rheinland-Pfalz

Plakataktion für Landesglücksspielgesetz

Mit einer Plakataktion will der Automaten-Verband Rheinland-Pfalz (AV RP) für seine Online-Petition für ein an Qualität orientiertes Landesglücksspielgesetz werben.

Wolfgang Götz, Erster Vorsitzender des AV RP, ruft die Verbandsmitglieder dazu auf, mit Plakaten und Flyern in der Öffentlichkeit noch mehr Aufmerksamkeit für die Online-Petition zu erzeugen. Die Plakate könnten an den noch geschlossenen Spielhallen aufgehängt und die Flyer in den Spielhallen ausgelegt werden, sobald diese wieder öffnen dürfen. Den Link zum Bestellformular finden Sie hier.

Zwar hatte der Innenausschuss des rheinland-pfälzischen Landtags die Verabschiedung eines neuen Landesglücksspielgesetzes am 20. Januar vertagt. Nach dem Entwurf, den die aktuelle Landesregierung aus SPD, FDP und Grünen vorgelegt hat, droht aber über der Hälfte aller Spielhallen im Land das Aus, mehr als 2.000 Arbeitsplätze würden vernichtet, wie der Verband betont.

Deshalb will der AV RP jetzt über die Online-Petition so viel Aufmerksamkeit erzielen, dass ein nach der Landtagswahl verabschiedetes Glücksspielgesetz stärker an Qualität und nicht an Mindestabständen ausgerichtet wird.

Zurück


Anzeige