Dachverband

Anzeige


Auszeichnung

Österreich: Admiral wird "Leitbetrieb"

Admiral hat das Zertifikat "Leitbetriebe Austria" erhalten, das Vorzeigebetriebe der österreichischen Wirtschaft auszeichnet.

Admiral, die operative Dachmarke der Novomatic, wurde mit dem Zertifikat "Leitbetriebe Austria" ausgezeichnet und zählt nun zu den offiziellen Vorzeigebetrieben der österreichischen Wirtschaft.

Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher überreichte Dr. Monika Poeckh-Racek, Vorstandsvorsitzende von Admiral Casinos & Entertainment, und Paul Kozelsky, Geschäftsführer Admiral Sportwetten, die offizielle Urkunde in der Admiral-Zentrale in Wiener Neudorf.

"Besonders der verantwortungsvolle Umgang mit den sensiblen Dienstleistungsbereichen Sportwetten und Glücksspiel hat mich beeindruckt. Denn die gesellschaftliche Verantwortung ist für Admiral nicht nur ein bloßes Lippenbekenntnis, sondern gelebte Unternehmensphilosophie", begründete Rintersbacher bei der Verleihung die Entscheidung.

Bevor ein Unternehmen das Leitbetriebe Austria-Zertifikat verliehen bekommt, muss es sich einem umfassenden Screening unterziehen. Bei diesem stehen neben dem nachhaltigen Unternehmenserfolg auch die Innovationsbereitschaft und gesellschaftliche Verantwortung im Fokus.

Bild: © Admiral

Monica Rintersbacher (Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin), Paul Kozelsky (Geschäftsführer Admiral Sportwetten) und Dr. Monika Poeckh-Racek (Vorstandsvorsitzende Admiral Casinos & Entertainment) bei der Zertifikatsverleihung (v.l.).

Zurück


Anzeige