Dachverband

Anzeige


Messefazit

Novomatic: Große Feier auf der ICE

Das ICE-Fazit zum Auftakt des 40. Jubiläumsjahrs ist für Novomatic "herausragend". Auf neue Produkte, den Stand, die Geburtstagsparty und drei Auszeichnungen ist man stolz.

"Die ICE 2020 ist für Novomatic eine ganz besondere Messe, insbesondere, weil wir in diesem Jahr unser 40-jähriges Bestehen feiern. Dementsprechend präsentieren wir hier nicht nur unser Produktportfolio, sondern zeigen den Kunden und Partnern auch, wie sich das Unternehmen in den letzten 40 Jahren entwickelt hat", zeigte sich Novomatic-CEO Harald Neumann auf der ICE Anfang Februar stolz auf das Unternehmen.

Novomatic präsentierte sich auf der Londoner ICE auf dem größten Messestand der Südhalle des ExCeL-Messezentrums auf rund 5.000 Quadratmetern. Neben den Segmenten für Land-based Casino- und AWP-Produkte und -Systeme, biometrische Technologien für moderne Zutrittslösungen, Online-Gaming, Sportwetten und Cash-Handling-Lösungen gab es unter dem Titel "Hall of Game" ein kleines Museum mit Video Slot-"Oldtimern" und eine Zeitleiste mit den wichtigsten Meilensteinen aus den vergangenen 40 Unternehmensjahren.

Absolute Höhepunkte abseits der umfassenden Omni-Channel-Produktpräsentation für die internationalen Absatzmärkte des Unternehmens seien die Geburtstagsfeier mit dem VIP-Gast David Hasselhoff sowie drei Auszeichnungen, mit denen das Unternehmen während der Messe geehrt wurde, gewesen. Novomatic erhielt den Global Gaming Award als "Casino Supplier of the Year", den British Casino Award für die "Best UK Slot Machine" und den "ICE Totally Gaming 2020 Landmark Award" anlässlich des 40-jährigen Firmenjubiläums.

Bild: David Hasselhoff gratulierte den Novomatic-Executives Harald Neumann (l.) und Ryszard Presch (r.) persönlich zum Firmenjubiläum. © Novomatic/Thomas Meyer

Zurück


Anzeige