Dachverband

Anzeige


Personalie

Novomatic erweitert Vorstand

Der Glücksspielkonzern Novomatic hat seinen Vorstand um ein neues Mitglied erweitert: Bartholomäus Czapkiewicz.

Um in Zukunft die Bereiche Forschung und Entwicklung noch stärker auszubauen, wurde Bartholomäus Czapkiewicz als Chief Systems Officer (CSO) zum Vorstand von Novomatic bestellt.

"Wir freuen uns, mit Bartholomäus Czapkiewicz einen international erfahrenen Mathematiker und Informatiker für den Bereich Forschung & Entwicklung mit Fokus auf System- und Plattformlösungen als neues Vorstandsmitglied gewonnen zu haben. Bartholomäus Czapkiewicz hat bereits in den letzten Jahren entscheidend dazu beigetragen, unsere Innovationskraft erfolgreich weiterzuentwickeln. Im Namen des Aufsichtsrats wünsche ich Herrn Czapkiewicz für seine neuen Aufgaben alles Gute und viel Erfolg", so Dr. Bernd Oswald, Aufsichtsratsvorsitzender der Novomatic AG.

Laut Unternehmensangaben spielen Forschung und Entwicklung in der Erfolgsgeschichte von Novomatic seit jeher eine wesentliche Rolle. Basis dafür seien die konzerneigenen weltweiten 28 Technologiezentren in 16 Ländern. "Ich freue mich über die neue Herausforderung und möchte mich für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Für mich gilt es jetzt, als Teil des erfolgreichen Vorstandsteams, insbesondere den Bereich System- und Plattformlösungen weiterzuentwickeln und die Prozesse zukunftsgerichtet noch effizienter aufzustellen", hebt Czapkiewicz hervor.

Bartholomäus Czapkiewicz ist bereits seit mehr als 10 Jahren bei Novomatic tätig. Der Vorstand der Novomatic AG besteht damit per 1. Dezember 2018 aus Mag. Harald Neumann (CEO), Dr. Christian Widhalm (CIO), Dipl.-Ing. Ryszard Presch (COO), Mag. Thomas Graf (CTO), Mag. Peter Stein (CFO) und Dipl.Ing. Bartholomäus Czapkiewicz (CSO).

Bild: © Krischanz & Zeiler OG

Zurück


Anzeige