Dachverband

Anzeige


Angebot in Polen

Merkur Sportwetten investiert in Totolotek

Seit April 2019 gehört der polnische Sportwettanbieter Totolotek S.A. zur Merkur Sportwetten GmbH.

Die Verbundenheit beider Unternehmen wird nun auch für die Öffentlichkeit sichtbar: Totolotek erhält ein umfassendes Rebranding und übernimmt das Merkur-Produktangebot. "Totolotek zählt zu den renommiertesten Sportwettanbietern in Polen. Mit der Integration in unsere Unternehmensstruktur möchten wir den Erfolg von Totolotek weiter vorantreiben und dessen Position im Markt nachhaltig stärken. Wir sind überzeugt, dass uns dies mit unseren innovativen Produkten sowie unserer Erfahrung und Finanzkraft gelingen wird", erklärt Niko Steinkrauß, Geschäftsführer von Merkur Sportwetten.

Die ersten Totolotek-Wettshops in Warschau wurden mit der Merkur Sonne als Markenzeichen versehen. Die Shops wurden nicht nur renoviert und neu gebrandet, sondern auch mit hochwertigen Wettterminals "Made in Germany" ausgestattet, so das Unternehmen. In den kommenden Monaten werden alle weiteren stationären Vertriebspunkte von Totolotek entsprechend modernisiert.

Auch der Online-Auftritt von Totolotek wurde überarbeitet. Die Website www.totolotek.pl wurde auf die technisch ausgereifte Systemplattform des Mutterkonzerns überführt und mit einem völlig neuen Design versehen. Sämtliche Wettangebote sind auch mithilfe der Totolotek-App für Android-Smartphones bequem und sicher abrufbar.

"Eine so umfassende Modernisierung wie die von Totolotek gab es im polnischen Sportwettmarkt noch nie! Das große Engagement unseres Mutterkonzerns zahlt sich aus: Die Resonanz unserer Kundinnen und Kunden ist überwältigend, sowohl in den Wettshops als auch online", so Adam Lamentowicz, CEO von Totolotek.

Pünktlich zur Fußball-Europameisterschaft 2020 werden alle stationären Vertriebspunkte von Totolotek im neuen Merkur-Look gebrandet und sämtliche Systemänderungen vollständig implementiert sein, erklärt das Unternehmen.

Zurück


Anzeige