Dachverband

Anzeige


Bundesdrogenbeauftragte

Marlene Mortler bleibt im Amt

Marlene Mortler (CSU) wird auch in der neuen Bundesregierung als Bundesdrogenbeauftragte im Amt bleiben.

Die CSU-Politikerin Marlene Mortler bliebt auch in dieser Legislaturperiode Bundesdrogenbeauftragte. Sie hat seit 2014 das Amt inne. Die zentralen Suchtprobleme, so Mortler laut der Ärztezeitung, seien Tabak und Alkohol. Ihr Anliegen sei es, dafür zu sorgen, dass offener mit dem Thema Sucht umgegangen wird. Außerdem forderte sie, die Suchthilfe der Kommunen finanziell besser auszustatten.

Marlene Mortler hatte auch vor den Risiken des Online-Glücksspiels gewarnt (games&business berichtete).

Bild: Marlene Mortler © Elaine Schmidt

Zurück


Anzeige