Dachverband

Anzeige


Zahlen

Lotto Rheinland-Pfalz legt Bilanz 2020 vor

Mit einem Umsatz von 423,2 Millionen Euro und einem Jahresüberschuss von über 702.000 Euro hat Lotto Rheinland-Pfalz das Jahr 2020 abgeschlossen. Das wurde im Rahmen einer Bilanz-Pressekonferenz per Videokonferenz mitgeteilt.

"Im ersten Jahr der Corona-Pandemie haben wir uns als krisenfest und verlässlich erwiesen", sagte Geschäftsführer Jürgen Häfner (Foto). So habe Lotto Rheinland-Pfalz im Jahr 2020 inklusive Vermittlung von Umsätzen der Sportwette Oddset einen Gesamtumsatz von 423,2 Millionen Euro erzielt. Das bedeute eine Steigerung von 12,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresergebnis. "Somit haben wir den kontinuierlichen Aufwärtstrend der vergangenen Jahre konsequent fortgeführt", berichtete Häfner.

Besonders hervorzuheben sei die positive Entwicklung beim "traditionsreichen" Lotto 6aus49 mit einer Steigerung der Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um rund 16 Prozent auf über 200 Millionen Euro. Auch die in 18 europäischen Ländern angebotene Lotterie Eurojackpot habe im Jahr 2020 zulegen können und sei in Rheinland-Pfalz um rund 18 Prozent auf über 80 Millionen Euro Umsatz gestiegen.

Die Gesamtgewinnausschüttung von Lotto Rheinland-Pfalz betrug nach eigenen Angaben im Jahr 2020 rund 196 Millionen Euro. Insgesamt 69 Spielteilnehmerinnen und Spielteilnehmer aus Rheinland-Pfalz hätten im vergangenen Jahr Beträge von 100.000 Euro und mehr gewonnen. Lotto Rheinland-Pfalz konnte im Jahr 2020 auch wieder "einen enormen Beitrag zum Gemeinwohl leisten", wie der Glücksspielanbieter ausführt: Aus Steuern und Einnahmen aus der Veranstaltung der staatlichen Lotterien seien dem Land Rheinland-Pfalz knapp 143 Millionen Euro zugeflossen.

Der terrestrische Vertrieb bleibt für Lotto Rheinland-Pfalz nach wie vor die "stärkste Säule" des Umsatzes. Rund 80 Prozent der Spieleinsätze würden dort getätigt. Auch der "aufsteigende Trend" im Internetangebot sei 2020 fortgesetzt worden. Knapp 32,6 Millionen Euro an Spieleinsätzen seien über die eigene Internetseite generiert worden – ein Plus von 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Foto: © Lotto RLP

Zurück


Anzeige