Dachverband

Anzeige


Zäsur

Lotto beendet Sponsoring für Spielsucht-Survey

Der Deutsche Lotto- und Totoblock (DLTB) beendet sein Sponsoring für den Survey zur Spielsucht in Deutschland, den die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) regelmäßig erstellt hat.

Die Pressestelle der BZgA bestätigte die Beendigung des Sponsorings durch Lotto auf Anfrage von games & business. Seit dem Jahr 2020 bestehe im Bereich Forschung keine Kooperation zwischen der BZgA und dem DLTB mehr, "deshalb wird der Survey nicht mehr durchgeführt".

Seit über 13 Jahren hat die BZgA diese Glücksspielstudie alle zwei Jahre herausgebracht. Laut Medienberichten hat der DLTB die finanzielle Unterstützung der Studie eingestellt, nachdem es interne Kritik an den Ergebnissen gegeben habe.

Foto: © fotomek – stock.adobe.com

Zurück


Anzeige