Dachverband

Anzeige


Aktion

Löwen-Azubis unterstützen Stadtteiltreff

Im Rahmen der Aktion "Löwen-Azubis helfen" haben Auszubildende von Löwen Entertainment bunte Figuren an den Stadtteiltreff Büdesheim überreicht.

Am 20. November 2019 fand bei Löwen Entertainment die Aktion "Löwen-Azubis helfen" statt. Zwölf Auszubildende des Unternehmens gestalteten bunte Tierfiguren aus Holz für den Stadtteiltreff Büdesheim. Zum Jahresende wurden die Figuren durch die Auszubildenden an die Verantwortlichen des Treffs übergeben.

"Für das Projekt 'Löwen-Azubis helfen' kommen Auszubildende unterschiedlicher Fachrichtungen und Jahrgänge zusammen und arbeiten gemeinsam an der Umsetzung. Das schweißt zusammen und stärkt die Gemeinschaft", sagt Jennifer Gianotti, Ausbildungsleiterin von Löwen Entertainment. Seit 2013 engagieren sich die Auszubildenden von Löwen Entertainment jedes Jahr mit ihrem Projekt "Löwen-Azubis helfen" für soziale Projekte in Bingen.

"Wir sind von der Umsetzung durch die Löwen-Azubis begeistert. Eine klasse Aktion, herzlichen Dank an alle Beteiligten", sagt Alexandra Wagner, Verantwortliche der Stadtjugendpflege Bingen. Der Stadtteiltreff Büdesheim ist eine gemeinnützige Organisation des Fördervereins Soziale Arbeit Bingen. Das Angebot des Stadtteiltreffs umfasst unter anderem die Unterstützung von Familien, Hausaufgabenhilfe und Sprachförderung.

Bild (v.l.): Die Verantwortlichen des Stadtteiltreffs Alexandra Wagner, Astrid Spengler und Marie-Luiese Szarka mit den Auszubildenden Moritz Jung, Marco Snehotta, Ansgar Fechtenkötter, Eva Hartmann und Lisa-Marie Erni.

Zurück


Anzeige