Dachverband

Anzeige


Messezahlen

ICE: Zum 8. Mal in Folge mehr Besucher

36.092 Besucher sind dem Veranstalter Clarion Gaming zufolge im Februar zur ICE 2019 gekommen. Damit seien die Zahlen zum 8. Mal in Folge gestiegen.

Nicht nur um 8 Prozent gestiegene Besucherzahlen gegenüber 2018 meldet Clarion Gaming für die ICE 2019. Auch das achte Jahr in Folge seien sie gestiegen. Insgesamt hätten sich 36.092 Fachbesucher vom 5. bis zum 7. Februar zur B2B-Glücksspielmesse nach London aufgemacht – der weltweit größten ihrer Art.

Kate Chambers, Managing Director Clarion Gaming, betont, dass gerade der internationale Charakter der ICE London die Messe so besonders mache. 155 Länder seien in diesem Jahr auf der ICE London präsent gewesen. Auch das ein erneuter Anstieg.

Zur games & business-Bildergalerie zur ICE geht es hier. Und unseren Messebericht können Abonnenten im Februar-Magazin lesen. Denn schließlich waren auch alle wichtigen in Deutschland aktiven Hersteller – und damit auch wir – in London vertreten.

ICE-Veranstalter Clarion kündigt indes für den 13. bis zum 15. Mai 2019 noch eine Premiere an: In Boston (Massachusetts) wird zum ersten Mal die ICE North America stattfinden mit den Branchen-Schwerpunkten Sportwette, iGaming, Affiliate Marketing, iLottery und eSports.

Bild: © Clarion Gaming

Zurück


Anzeige