Dachverband

Anzeige


Partnerschaft

Gauselmann sponsert Badminton-DM

Partner und Förderer der 68. Deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld war die Gauselmann Gruppe.

Vom 30. Januar bis zum 2. Februar 2020 liefen in Bielefeld die Deutschen Badminton-Meisterschaften, die traditionell von der Gauselmann Gruppe gesponsert werden. Gauselmann war mit seiner Sportwettmarke XTiP am Spielfeldrand präsent und ergänzte das Turniergeschehen um einen Fun-Park mit Unterhaltungsspielgeräten. Dem Unternehmen zufolge hatten die Zuschauer die Wahl zwischen dem Fahrsimulator "Ford Racing Twin" oder dem Sportspielgerät "Bolorama", sie konnten flippern und am Merkur Trendy Compact spielen, und für die Jüngsten stand das Touchscreen-Gerät "Happy Kids" bereit.

Auf dem Spielfeld wurden die alten deutschen Badminton-Meister auch zu den neuen gekürt: Max Weißkirchen und Yvonne Li haben ihre Einzel-Titel erfolgreich verteidigt. Li holte sich mit Linda Efler auch den Titel im Damendoppel. Im Herrendoppel siegten Bjarne Geiss und Jan Colin Völker. Deutsche Meister im Mixed wurden Jones Ralfy Jansen und Kilasu Ostermeyer.

BU: Strahlende Gesichter auf den Deutschen Badminton-Meisterschaften in Bielefeld: (v.l.) Barbara Bub (Schiedsrichterin), Heide Konopatzki (Club der deutschen Meister), Stefan Langemann (Junior Projektmanager Marketing, Gauselmann AG), Yvonne Li (Deutsche Meisterin 2020), Fabienne Deprez (Deutsche Vizemeisterin 2020), Axel Seemann (Ausrichter) und Michael Merten (Aufschlagrichter).

Zurück


Anzeige