Dachverband

Anzeige


Produktschau

Gauselmann: Messen waren "Rundum-Erfolg"

Vom 7. bis zum 16. September konnten adp-Kunden unter dem Motto "Power mit Merkur – Zeit für Zonic" in allen Niederlassungen des Gauselmann Großhandels sowie an externen Veranstaltungsorten die Neuheiten aus dem Haus Gauselmann kennenlernen.

"Die Herbstmessen sind auch in diesem Jahr wieder super verlaufen und waren erneut extrem gut besucht. Unsere Kunden hatten eine sehr lange Verweildauer und waren außerordentlich interessiert an unseren Produktneuheiten. Das war ein Rundum-Erfolg", resümiert Peter Mahler-Jakob, Vertriebsleiter Gauselmann Großhandel. Zu jedem Termin gab es Präsentationen zu den neuesten Produkten des Hauses und die Produkte zum Ausprobieren. Vertriebler und Produktmanager waren für Beratungsgespräche und zum persönlichen Austausch vor Ort. Und als Besucher-Highlight stand auf jeder Veranstaltung eine "Zonic-Tombola" auf dem Programm (Foto, Verlosung in Bremen). Der Hauptpreis: ein Zonic-Spielgerät.

"Absolutes Produkthighlight" war Mahler-Jakob zufolge – wie auch schon auf dem vorangegangenen Branchengipfel – die neue Gehäusegeneration Zonic. Aufstellunternehmer profitierten hier durch die neue HR-Cash-Münztechnik des Multigamers sowie das exklusive Partizipationsmodell von der Zonic Zone. Den Spielgast erwarte ein eindrucksvolles Spielerlebnis durch den "unverwechselbaren Look, bequemen Zonic Zeat, ergonomisch angeordnete Bildschirme sowie einzigartige Spielepakete".

Für die Hausmessen-Besucher gab es neben dem Zonic viele weitere adp-Neuheiten zu entdecken. In der Spielstätten-Aufstellung etwa das Multi Play-Feature, das drei Spiele an nur einem Multigamer erlebbar macht, das Risiko+ für den höheren Einstieg auf der Risikoleiter, das Respin-Feature Mega Space, die Spielepaketgeneration V22, das Buchungspausen-Bonusspiel und die Walzenskalierung.

Für Gastrokunden von besonderem Interesse seien das Raumkonzept Casino Corner, die neuen 3-in-1-Spielepakete Merkur Multi Multi VIII und Merkur Multi Multi Bank Safe sowie das Spielepaket Merkur Multi Athen gewesen, das über die Möglichkeit der automatischen Spieleoptimierung verfügt.

Darüber hinaus wurde das neue Angebot an Merkur eSolutions präsentiert, die das stationäre mit dem Online-Spiel verbinden. "Mit unseren einzigartigen Innovationen für den Spielstätten- und Gastronomie-Bereich sowie der Partizipationsmöglichkeit am Online-Spiel sind Aufstellunternehmer für die kommenden Monate bestens gerüstet", ist Mahler-Jakob überzeugt. games & business stellt die adp-Neuheiten in der aktuellen und kommenden Ausgabe vor.

Zurück


Anzeige