Dachverband

Anzeige


Mitgliederversammlung

Forum: "Verantwortungsbewusste Branche"

Der Austausch über erste Erfahrungen mit der Wiedereröffnung von Spielhallen nach dem Shutdown stand bei der digitalen Mitgliederversammlung des Forums am 14. Mai im Mittelpunkt.

"Wir können jetzt beweisen, dass wir eine verantwortungsbewusste Branche sind, die auf Hygiene, Abstand und Spielerschutz achtet", betonte Andreas Engler, Vorsitzender des Forums der Automatenunternehmer, am 14. Mai bei einer digitalen Mitgliederversammlung per Videokonferenz.

Hygiene- und Abstandsregelungen in den einzelnen Bundesländern und wie diese konkret in Spielhallen umgesetzt werden können, bildeten den Schwerpunkt der Sitzung. Wie beispielsweise eine Identifizierung und Alterskontrolle der Spielgäste im Eingangsbereich funktionieren sollte, war eine der Fragen, die an den Rechtsberater des Forums, Frank Repschläger, gestellt wurden. In diesem Fall dürfe die Maske – unter Wahrung des Mindestabstands von 1,5 Metern – abgenommen werden, erklärte Repschläger.

Repschläger verwies auch auf den Paragraphen 29 des Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrags, der ab 1. Juli 2021 gelten wird. Danach können die Bundesländer Ausnahmen vom Verbot der Mehrfachkonzessionen machen, wenn die Spielhallen bestimmte Qualitätskriterien erfüllen. Hier gebe es unter den Bundesländern eine "rege Diskussion", wie großzügig dies auszulegen sei. Vor diesem Hintergrund betonte Forum-Vorstandsmitglied Martin Restle noch einmal die Bedeutung von Zertifizierungen und verwies auf ein Online-Seminar zu diesem Thema am 17. Juni.

Weil das persönliche Gespräch auf Mitgliederversammlungen gegenwärtig – coronabedingt – fehle, forderte Engler die Verbandsmitglieder auf, sich an die Geschäftsstelle, Vorstandsmitglieder und Mitarbeiter zu wenden, um einen Termin zu finden, um sich "virtuell zusammenzusetzen". "Wir müssen die neuen Medien für einen Austausch nutzen, um uns gegenseitig zu helfen und diese schwierigen Zeiten zu überstehen."

Einen ausführlichen Bericht über die Mitgliederversammlung des Forums finden Sie in der Juni-Ausgabe von games & business. Noch kein Abonnent? Hier finden Sie alle Informationen zu einem kostenlosen Probe-Abo.

Foto: Andreas Engler begrüßte die Mitglieder diesmal per Videokonferenz.

Zurück


Anzeige