Dachverband

Anzeige


Early Bird-Aktion verlängert

Countdown für Frühbucher

Die Early Bird-Aktion für den Gaming Summit ist bis zum 30. April verlängert worden. Bis dahin sparen Sie noch 50 Euro pro Ticket!

Die Tickets für den Gaming Summit 2019 am 26. Juni in Berlin kosten für Frühbucher nur 240 Euro netto. Um den Interessenten, die jetzt in den Osterferien sind, ebenfalls diesen Vorteilspreis anbieten zu können, wurde die Early Bird-Aktion um zwölf Tage verlängert. Daher gilt: bis 30. April Frühbucher-Rabatt sichern und 50 Euro sparen. Ab dem 1. Mai gilt der reguläre Preis von 290 Euro.

Auf dem Gaming Summit 2019 – Kongress der deutschen Automatenwirtschaft werden zahlreiche Spezialisten in Panels und Diskussionsrunden über alle Aspekte des Glücksspielwesens in Deutschland referieren. 400 Teilnehmer werden erwartet.

Referenten (Auszug):

Moderation: Monika Jones (TV-Journalistin)
Impulsreferat: Paul Ziemiak (CDU-Generalsekretär)
Glücksspielstaatsvertrag: Prof. Dr. Patrick Sensburg (MdB CDU), Martin Gerster (MdB SPD), Michael Barth (GF Lotto Bremen)
Update Recht: RA Jörg Zehender (Northeim), RA Petra Stegkemper (Leipzig)
Werbung: Prof. Julian Krüper (Ruhr-Universität Bochum), Prof. Jürgen Schulz (Universität der Künste, Berlin), Joachim Becker (Direktor der Landesmedienanstalt Hessen)
Gastronomie: Dr. Jörg Pietsch (Arbeitsstab der Bundesdrogenbeauftragten)

Ausführliche Infos und Tickets erhalten Sie unter: daw-summit.de

Zurück


Anzeige