Dachverband

Anzeige


Sportwetten

Bwin präsentiert neuen Werbespot

Der Sportwettenanbieter Bwin hat seine aktuelle Markenkampagne um einen zusätzlichen Spot erweitert.

Im Februar 2019 startete Bwin eine Markenkampagne mit neuer Botschaft, neuer Bildsprache und neuer Agentur. Nun fügt der Sportwettenanbieter dieser Markenkampagne ein weiteres Element hinzu, wie die Marketing-Plattform Horizont berichtet: In dem Spot "Hassliebe" aktiviert Bwin die seit Anfang des Jahres bestehende Partnerschaft mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB).

"Der Film zeigt die typischen Emotionen beim Fußball, die von einem Auf und Ab geprägt sind", erklärt Horizont. Die von der Hamburger Agentur Kolle Rebbe kreierte "Hymne auf das Fan-Dasein" werde zudem mit markigen Worten unterfüttert: "Fassung, Stimme, Verstand, alles hast du mir genommen, nur um mir alles zu geben. Du bist Fußball, und wer dich liebt, muss Einsatz zeigen." Neben der Partnerschaft mit dem DFB soll der Spot auch das Sponsoring von Bwin bei Borussia Dortmund, dem 1. FC Köln, Union Berlin, dem FC St. Pauli und Dynamo Dresden aktivieren.

"Mit unserer Inszenierung setzen wir wieder einmal Maßstäbe", verkündet Stephan Heilmann, Head of DACH bei Bwin. "Wir sind ganz nah am Fan. Denn das Kundenverständnis steht bei uns an erster Stelle. Deshalb ist Authentizität in der Markenführung zentral für uns." Die Kampagne ist aktuell in Deutschland und Österreich zu sehen.

Hierzulande läuft der 30-sekündige Spot unter anderem bei Sky, Eurosport, DAZN, RTL, Sport 1, Pro Sieben, Pro Sieben Maxx und Magenta TV. Die Online-Motive sind etwa bei Bild.de, Spiegel.de, kicker.de und Sport1.de sowie im Social Media-Bereich zu sehen. Zudem gehören regionalisierte Out of Home-Motive, Radio-Spots und Print-Anzeigen in reichweitenstarken Titeln zum Mediamix.

Der Spot ist hier zu sehen.

Bild: © Bwin

Zurück


Anzeige