Dachverband

Anzeige


Workshops

Gauselmann: Hilfe bei Berufsorientierung

Die Karriereakademie der Gauselmann Gruppe bietet ab Mai wieder Workshops zur Berufsorientierung an.

Seit einigen Jahren bietet die Gauselmann Gruppe jungen Menschen mit ihrer Karriereakademie Hilfe bei der Berufsorientierung an. Die diesjährige Karriereakademie beinhaltet sieben Workshops, die sich mit jeweils einzelnen Schwerpunkten befassen. Das Angebot richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler im Kreis Minden-Lübbecke, die im nächsten Jahr – unabhängig vom angestrebten Schulabschluss – eine Ausbildung oder ein Studium beginnen werden. "Wir helfen bei der Berufsorientierung und den damit verbundenen Vorbereitungen", erläutert Theresa Rollmann, Teamleiterin Personalmarketing und Recruiting bei der Gauselmann AG. Rollmann betreut und koordiniert die Karriereakademie gemeinsam mit Kristin Lange, die für das Schul- und Ausbildungsmarketing zuständig ist.

Der Start der Karriereakademie erfolgt am 30. Mai mit einem Expertenvortrag zum Thema "Ausbildung oder Studium?". Der zweite Termin, am 6. Juni, beinhaltet einen Workshop zur Berufsorientierung. Zu diesen beiden Terminen sind neben den Schülerinnen und Schülern auch alle Eltern eingeladen. In den darauffolgenden Wochen erhalten die Jugendlichen Unterstützung bei der Erstellung ihrer Bewerbungsunterlagen sowie die Möglichkeit, sich auf Einstellungstests, Assessment-Center und Bewerbungsgespräche vorzubereiten. Auch eine Knigge-Schulung für das richtige Verhalten im Vorstellungsgespräch und am Arbeitsplatz steht auf dem Programm.

Am letzten Veranstaltungstag, dem 11. Juli , erhalten alle Interessierten Informationen über die Ausbildungsangebote im technischen und kaufmännischen Bereich sowie über das duale Studium bei der Gauselmann Gruppe. Die Workshops der Karriereakademie können einzeln besucht werden.

Zurück


Anzeige