Dachverband

Anzeige


Argumentationsgrundlage

Betriebsvergleich 2019: Jetzt teilnehmen

Der Bundesverband Automatenunternehmer (BA) ruft alle Automatenunternehmer auf, sich am IFH-Betriebsvergleich zu beteiligen und vom Mehrwert zu profitieren.

Das Institut für Handelsforschung (IFH) Köln erstellt im Auftrag der Deutschen Automatenwirtschaft und unter Federführung des BA wie in den Jahren zuvor den Betriebsvergleich für das Geschäftsjahr 2019. Der BA empfiehlt Unternehmern, sich mit ihrem Unternehmen am Betriebsvergleich zu beteiligen. Je mehr Unternehmen teilnehmen, desto belastbarer seien die Ergebnisse.

Der Betriebsvergleich sei sowohl für die gesamte Branche als auch für das teilnehmende einzelne Unternehmen sehr wertvoll, heißt es vom BA: "Die erhobenen Zahlen erlauben nicht nur einen tieferen Einblick in das Gefüge der Automatenwirtschaft in Deutschland. Durch die regelmäßig jährlich durchgeführten Erhebungen werden auch übergreifende Trends erkennbar, die unter anderem auch für die Kommunikation der Verbände nützlich sind. Die Ergebnisse können neben Argumentationen in Gerichtsverfahren auch in Gesprächen, die Sie vor Ort mit politischen Vertretern oder Ihren kommunalen Behörden durchführen, von großem Nutzen sein."

Der BA weist darauf hin, dass Datenschutz selbstverständlich sei und vollumfänglich gewährleistet werde. Das IFH-Institut weise jahrzehntelange Erfahrungen mit Umfragen dieser Art in diversen Branchen auf und arbeite nach den strengen Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung.

Hier können das Anmeldeformular und der Fragebogen zum IFH-Betriebsvergleich heruntergeladen werden.

Bild: © ArTo – stock.adobe.com

 

 

Zurück


Anzeige