Dachverband

Anzeige


Online-Anbieter

bet-at-home.com präsentiert starke Zahlen

Der Online-Glücksspielanbieter bet-at-home.com vermeldet eine positive Ergebnisentwicklung im ersten Quartal 2019.

Der börsennotierte Online-Sportwetten- und Online-Gaming-Anbieter bet-at-home.com hat im ersten Quartal 2019 nach eigenen Angaben an die starke Dynamik der Vorquartale anknüpfen können. Die kontinuierlich gesteigerte Markenbekanntheit und die erfolgreiche Neukundengewinnung hätten im ersten Quartal zu einem Anstieg des Brutto-Wett- und Gamingertrags auf 37,2 Millionen Euro geführt, womit der Vergleichswert des Vorjahres um 12,1 Prozent übertroffen worden sei.

"Die Ergebnisse des ersten Quartals 2019 spiegeln den Erfolg der zielgerichteten Marketinginvestitionen aus dem Geschäftsjahr 2018 wider, wodurch sowohl der Brutto-Wett- und Gamingertrag als auch sämtliche Ergebniskennzahlen im Vergleich zur Vorjahresperiode deutlich gesteigert werden konnten", so Franz Ömer, Vorstand des bet-at-home.com AG Konzerns.

Noch deutlicher zeige sich laut Unternehmen die positive Entwicklung in allen Ergebniskennzahlen. So habe etwa das Ebitda als wesentliche Messgröße innerhalb des bet-at-home.com AG Konzerns in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2019 um 35,6 Prozent auf 12,7 Millionen gesteigert werden können.

Der bet-at-home.com AG Konzern zählt nach eigenen Angaben zum 31. März 2019 insgesamt 5,1 Millionen registrierte Kunden.

Zurück


Anzeige