Dachverband

Anzeige


Gastronomie-Messe

Admiral: Premiere auf der Intergastra

Die Löwen-Gruppe präsentierte erstmals auf der Gastronomie-Messe Intergastra ihre Produkte für die Gastronomieaufstellung.

Vom 3. bis 7. Februar 2018 war die Löwen-Gruppe mit ihrer Marke Admiral zum ersten Mal auf der Gastronomie-Messe Intergastra in Stuttgart vertreten. Am Admiral-Stand präsentierte das Unternehmen den Fachbesuchern seine Produkte und Konzepte für die Gastronomieaufstellung.

"Wir bieten ein Portfolio, das passgenaue Lösungen für jede Lokalität und Zielgruppe möglich macht. Nur so kann man seinen Gästen den höchstmöglichen Unterhaltungsfaktor bieten", sagte Martin Moßbrucker, Mitglied der Geschäftsführung der Löwen-Gruppe. Im Fokus standen die Geldgewinnspiel-Geräte Novo Wall, Novo Primus und Novo Optimus. Auch Wettterminals, Löwen Darts-Geräte und die Tischkicker von Löwen Soccer waren ausgestellt.

Die Dienstleistungen und Produkte stießen auf großes Interesse bei den Fachbesuchern. "Wir konnten zahlreiche gute Gespräche führen. Bereits im vergangenen Jahr hatten wir einen großen Erfolg auf der Gastronomie-Messe Internorga. Daran konnten wir jetzt auch auf der Intergastra anknüpfen. Ein für uns weiterer wichtiger Schritt im Geschäftsfeld Gastronomie", so das Resümee von Martin Restle, Geschäftsführer von Extra Games, eines Tochterunternehmens der Löwen-Gruppe.

Die Intergastra zählt zu Europas wichtigsten internationalen Fachmessen für die Gastronomie- und Hotelleriebranche. Auf der diesjährigen Messe informierten sich 100.000 Besucher aus über 70 Ländern bei 1.420 Ausstellern über die neuesten Produkte und Trends.

Zurück


Anzeige