Dachverband

Anzeige


Gaming Summit 2017

90 Prozent ausverkauft

Es gibt nur noch wenige Karten für den Gaming Summit 2017, der am 1. Juni in Berlin stattfinden wird. Sichern Sie sich jetzt noch Ihr Ticket!

Für den Gaming Summit – Kongress der Automatenwirtschaft am 1. Juni in Berlin sind nur noch ganz wenige Karten zu haben. Bei dem Kongress in Berlin werden unter anderem der stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende Wolfgang Kubicki und Prof. Dr. Tilmann Becker, Leiter der Forschungsstelle Glücksspiel der Uni Hohenheim, über die Zukunft der Spielregulierung diskutieren.

Die Spielregulierung durch den Glücksspielstaatsvertrag hat für das gewerbliche Automatenspiel verheerende Folgen. Aber auch andere Bereiche wie zum Beispiel die Sportwetten sind alles andere als glücklich über die Regulierung. Wie müsste eine sinnvolle Regulierung aussehen? Mit dieser Frage setzen sich auf dem Gaming Summit 2017 – Kongress der Automatenwirtschaft unter anderem Wolfgang Kubicki (FDP), Prof. Dr. Tilmann Becker (Uni Hohenheim) und Georg Stecker, Sprecher des Vorstandes der Deutschen Automatenwirtschaft, in einer Auftaktdiskussion auseinander.

Wer den Gaming Summit erleben will, muss sich beeilen. 90 Prozent der Karten sind schon ausverkauft. Die Deutsche Automatenwirtschaft veranstaltet den Kongress zum vierten Mal. In diesem Jahr ist EUROMAT, der Dachverband der Automatenverbände der europäischen Länder, Partner des Summit. Das ermöglicht nicht nur den berühmten Blick über den Tellerrand. Praktiker aus unterschiedlichen Nationen werden sehr handfest über die Probleme reden, die Automatenunternehmen überall betreffen. Wer sich als Automatenunternehmer mit der Zukunft auseinandersetzt, wird um den Summit nicht herumkommen. Die Simultanübersetzung wird dafür sorgen, dass auch jeder alles versteht.

Den Gaming Summit 2017 wird der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff, mit einer Keynote eröffnen. Urs Meier, weltbekannter Ex-FIFA-Schiedsrichter, wird mit seinem Auftritt den markanten Schlusspunkt der Veranstaltung setzen. Als Moderatorin konnte für den Gaming Summit 2017 Dunja Hayali, die beliebte ZDF-Journalistin gewonnen werden. Rund 400 Besucherinnen und Besucher aus dem In-und Ausland werden erwartet. 30 nationale und internationale Referenten behandeln in zehn unterschiedlichen Panels und Diskussionsforen aktuelle Fragen des gewerblichen Spiels in Deutschland und Europa.

Alle Infos und Tickests zum Gaming Summit 2017 finden sie unter: daw-summit.de

Zurück


Anzeige