Dachverband

Top-Thema im Mai

Sportwetten: Anpfiff für Lizenzen

Mit dem Dritten Glücksspieländerungsstaatsvertrag werden Sportwetten-Anbieter aller Voraussicht nach ab Frühjahr 2020 Lizenzen erhalten – nach jahrelanger Hängepartie. Die Sportwetten-Branche begrüßt das neue Regelwerk, sieht aber darin nicht mehr als eine Zwischenlösung auf dem Weg zu einer grundlegenden Reform der deutschen Glücksspielregulierung. games & business sprach mit dem hessischen Innenminister Peter Beuth, dem Präsidenten des Deutschen Sportwettenverbands Mathias Dahms und vielen Anbietern.

 

Weitere Themen dieser Ausgabe

Gaming Summit: So sieht die Zukunft aus

Der kommende Gaming Summit richtet den Blick konsequent in die Zukunft von Automatenbranche und Glücksspiel. Gesetze, Locations, Werbung und Traditionen – alles verändert sich. Wer wissen will, wohin die Reise geht, der kommt am 26. Juni nach Berlin in die Axica. Tickets unter: daw-summit.de.

 

Recht: Auswahlkriterien nicht rechtssicher

Die Bundesländer erhielten im Glücksspielstaatsvertrag die Aufgabe, Mindestabstände zwischen Spielhallen in die landesgesetzlichen Regelungen aufzunehmen. RA Tim Hilbert fasst den Status quo für games & business zusammen. Wirtschaftliche Planungssicherheit sei aufgrund aktueller gerichtlicher Entscheidungen zu Auswahlverfahren ferner denn je.

 

Geschäftsmodell: Frische Ideen mit Potenzial

Die Suche nach Alternativen zum klassischen Aufstellgeschäft treibt manche Aufstellunternehmer schon länger um. Was tun, wenn zum Beispiel eine Konzession frei wird? Sven Eßwein und sein Partner von The Entertainment Company haben da so einige Ideen.

 

Ausbildung: Seit 2008 jedes Jahr ein Azubi

Jürgen Welker ist seit 40 Jahren in der Automatenbranche tätig und seit 25 Jahren im Vorstand des Automaten-Verbands Rheinland-Pfalz. Hier übernimmt er auch die Funktion des Ausbildungspaten. Er bildet seit 2008 – seitdem es die Ausbildung im Automatenberuf gibt – jedes Jahr im eigenen Unternehmen aus.

 

Mitarbeiter: Kleider machen Leute

Welchen Effekt hat es, wenn Servicekräfte in Spielhallen Dienstkleidung tragen? Prof. Peter Walschburger von der Freien Universität Berlin und Ulrich Heesen, Geschäftsführer von Pionier Workwear, erläutern für games & business die Hintergründe.

 

DSGVO: Bilanz nach einem Jahr

Am 25. Mai 2018 trat die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. RA Dirk Stapel stellt für games & business dar, wie die Entwicklung war, welche Tendenzen sich abzeichnen, und worauf Unternehmer für die Zukunft besonders achten sollten.