Dachverband

Top-Thema im Mai

TR 5: Der Countdown läuft

In den kommenden Wochen biegt der Markt endgültig in die lange Zielgerade zur neuen Spielverordnung ein. Am 11. November darf es keine Geräte nach den bisherigen Regeln mehr geben. Die Hersteller sind zur großen Vertriebsoffensive gerüstet. Und wer den Übergang als Unternehmer noch nicht geplant hat, sollte spätestens jetzt damit beginnen. games & business zeigt die erstaunlich große Vielfalt auf, die der Markt bietet.

Weitere Themen dieser Ausgabe

Gaming Summit 2018: Ohne Blatt vorm Mund

Die Bundesländer brüten über einem neuen Glücksspielstaatsvertrag. Die Automatenwirtschaft fordert, dass sich neue Regeln an der Qualität von Verbraucher- und Spielerschutz orientieren müssen. Das wird diskutiert. Und das Finale des Summits bestreitet Kulttrainer Ewald Lienen, Spezialist in Sachen Krisenbewältigung durch Motivation.

Orga-Checker: Management leicht gemacht

Mit dem "Orga-Checker" kommt eine branchenspezifische Checklisten-App für Spielstätten und Wettbüros auf den Markt. Dank des digitalen Tools haben Unternehmer alles fest im Griff, wenn es um die Einhaltung von Standards geht. games & business hat mit den Entwicklern des Orga-Checkers gesprochen.

TÜV-Roadshow: Zertifizierung für Qualität

"Machen Sie's – die Reise geht in diese Richtung!", ist Georg Stecker, Vorstandssprecher der Deutschen Automatenwirtschaft (DAW), überzeugt. Im April startete der Dachverband seine Kampagne, um Unternehmer von der TÜV-Zertifizierung ihrer Hallen zu überzeugen. Auch games & business hat vor Ort in Düsseldorf genau hingehört.

XTiP: Powern mit Poldi

Mit neuem Konzept und Lukas Podolski als Testimonial macht sich XTiP auf, neue Kunden und Franchise-Partner für die Sportwette zu begeistern. Wie das Unternehmen mit Merkur-Power und klarem Qualitätsanspruch in die 1. Reihe in Deutschland wolle, hat games & business in der XTiP-Zentrale in Frankfurt erfahren.

Verbände: Hoher Info-Bedarf

Von der TR 5 über Landesgesetzgebung, Vergnügungssteuern oder auch Zertifizierung bis hin zur neuen Datenschutz-Grundverordnung: Die Frühjahrsversammlungen der Branchenverbände machen deutlich, welche aktuellen Herausforderungen die Unternehmer zurzeit bewältigen müssen. Und geben hilfreiches Wissen an die Hand.