Dachverband

Mehr zum Thema aus Magazin 2/2021

Wissenschaft/Besteuerung von Online-Spiel

"GlüStV 21 droht zu scheitern"

Die Länder wollen für virtuelle Automatenspiele eine 8-prozentige Steuer erheben. „Mit einer Spieleinsatz- steuer in dieser Höhe droht der ganze GlüStV 2021 zu scheitern“, sagt der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Justus Haucap (Foto) in einem Gutachten. Hier finden Sie weitere Informationen zum Gutachten.

Foto: © Mourad ben Rhouma