Lotto Niedersachsen: 25 Jahre „Bingo“

Die Umweltlotterie Bingo feiert in diesem Jahr 25-jähriges Bestehen, meldet Lotto Niedersachsen, das „BingoLotto“ 1997 initiierte. In den 25 Jahren habe es 5,8 Millionen Gewinne, mehr als 22.000 verloste Sachgewinne und über 75.000 Sendeminuten in 1.279 Sendungen im NDR Fernsehen gegeben. Genauso lange moderiere Michael Thürnau sonntags live die Unterhaltungssendung „Bingo! – Die Umweltlotterie“.

Lotto Niedersachsen zufolge fließen Anteile des Spieleinsatzes der verkauften Lose über den Landeshaushalt an die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung zur Unterstützung von Umweltprojekten. Unabhängige Gremien entscheiden über die Verwendung der Gelder. Seit Beginn der Lotterie seien mit rund 205 Millionen Euro etwa 21.000 Umweltprojekte in Niedersachsen realisiert worden.

Mittlerweile gebe es die Lotterie in sechs weiteren Bundesländern: Schleswig Holstein, Hamburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz. Die Umweltlotterie sei „seit 25 Jahren eine echte Erfolgsgeschichte“, resümiert Lotto-Niedersachsen-Geschäftsführer Axel Holthaus.

Im Jubiläumsjahr 2022 sind Lotto Niedersachsen zufolge Sonderauslosungen, ein Jubiläumsgewinnspiel, eine Tour mit Thürnau von Juni bis September durch Niedersachsen und eine Jubiläumssendung in Spielfilmlänge am 2. Oktober geplant. Ebenfalls im Rahmen des Jubiläums wurde die neue Service- und Informationsplattform für Bingo veröffentlicht.

Bild: Michael Thürnau und Kollegin Jule Gölsdorf moderieren sonntags die Bingo-Livesendung im NDR (Quelle: TVPlus). © Lotto Niedersachsen