Dachverband

Top-Thema im Juli

 
Neue Welt: Online-Glücksspiel, Automatenspiel, Lotto, Sportwetten, Spielbanken

Seit dem 1. Juli regelt ein neuer Glücksspielstaatsvertrag die gesamte Glücksspielwelt. Es kommen neue Spiele, neue Player, neue Regeln. games & business wirft einen Blick auf diese neue Welt. Wir loten aus, wie sich das auf die etablierten Spielformen auswirkt und gehen der Frage nach, was die Regulierung des Online-Spiels für die Automatenwirtschaft bedeutet.

 

Weitere Themen dieser Ausgabe

 
Dr. Rene Seidel: Startschuss für Online-Lizenzen

Virtuelle Automatenspiele und Online-Poker sind seit dem 1. Juli erlaubnisfähig. Die zuständige Lizenzbehörde für diese Spielformen ist das Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt. games & business hat mit Dr. Rene Seidel, Referent im Ministerium für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt und Leiter der Projektegruppe Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder, über Einzelheiten des Verfahrens gesprochen.

 
Landesgesetze: Erleichterung und Entsetzen

Die Situation für Aufstellunternehmer in Deutschland ist nach dem 1. Juli 2021 alles andere als einheitlich. Während in manchen Regionen aufgeatmet werden kann, werden andernorts Betriebe dicht gemacht und viele harren weiter angespannt dessen, was da kommen wird. Lesen Sie Einschätzungen und Interviews von und mit Verbandsmitgliedern, Justiziaren und Unternehmern zur Umsetzung des Glücksspielstaatsvertrags in den einzelnen Bundesländern.

 
Online-Spiel: Lösungen für Mittelständler

Aufstellunternehmer können seit dem 1. Juli nicht mehr nur am stationären, sondern auch am Online-Spiel teilhaben. Die Anbieter sprechen von Synergieeffekten, von denen stationäre Unternehmen profitieren könnten und bieten unterschiedliche Modelle, um Automatenunternehmer am Online-Markt zu beteiligen. games & business informiert über die neuen Möglichkeiten.

 
OASIS: Was jetzt zu tun ist

Der OASIS-Start wurde vom Regierungspräsidium (RP) Darmstadt auf den 2. August vertagt. Kurz Zeit also um Luft zu holen und zu rekapitulieren, was nun im Weiteren zu tun ist. Simone Storch, Geschäftsführerin des Bundesverbands Automatenunternehmer (BA), erklärt im games & business-Interview das Wichtigste.

 
Darts: Segen für die Kneipe

Wie kann Darts der Gastronomie auf die Sprünge helfen? Indem es gerade jetzt nach dem Lockdown die Gastronomie-Szene belebt und dort zum Dreh- und Angelpunkt wird, erläutert VFS/DSAB-Sprecher Bernd Molkenthin. Und nicht nur das: Darts kann sich auch positiv auf die Umsätze der Wirte auswirken. Wie Aufstellunternehmer und Gastwirte dieses Potenzial "abholen" können, lesen Sie in unserer Juli-Ausgabe.

Corona-Arbeitsschutzverordnung: Das ist neu

Zum 1. Juli 2021 ist die geänderte Sars-Cov2-Arbeitsschutzverordnung in Kraft getreten. Wesentliche Änderungen sowie erste Entscheidungen zu Entschädigungsansprüchen nach dem Infektionsschutzgesetz erklärt RA Dirk Stapel in unserer aktuellen Ausgabe.