Dachverband

Top-Thema im September

 
Aufstellung in der Gastronomie: Starke Wurzeln

Die Gastronomie mit Automatenaufstellung hat den Lockdown besser überstanden als erwartet. Zeit zum Durchschnaufen bleibt aber nicht. Auch in der Gastronomie müssen neue Gesetze umgesetzt und qualitative Ansprüche erfüllt werden. games & business bietet den 360-Grad-Blick über ein Marktsegment, das stabiler ist, als alle dachten.

Weitere Themen dieser Ausgabe

 
Minister Beuth: Regulierung und Freiheit

Der hessische Innenminister Peter Beuth sprach mit games & business über OASIS, Regulierung und die hessischen Pläne für das Spielhallengesetz. Dabei erklärte Beuth, warum Regulierung auch immer eine Frage des Menschenbildes ist. "Wir brauchen Regeln, mit denen Unternehmen gut leben können, und nicht nur gerade so überleben", ist Beuth überzeugt.

 
Branchengipfel: Spektakel in Düsseldorf

Die spektakuläre Präsentation des neuen Merkur-Multigamers Zonic war Mittelpunkt des 10. Branchengipfels in Düsseldorf. Das Haus Gauselmann feierte am 3. und 4. September mit rund 1.300 Gästen in der Merkur Spiel-Arena. games & business liefert Bilder, Neuigkeiten und Hintergrundinfos zum Jubiläumsevent in besonderen Zeiten.

 
Novoline: Traditionsmarke geht online

Um seine Online-Plattform Novoline auf dem umkämpften Online-Glücksspielmarkt zu etablieren, setzt Novo Interactive auf eine humorvolle, im Stile einer Sitcom gedrehten Werbekampagne. Wir haben mit Marketing-Leiter Florian Hermann gesprochen, der erklärt, warum es sich für Automatenunternehmer lohnt, möglichst früh dabei zu sein.

 
Verbände: Zeit für Bilanz

In NRW gilt ein neues Landesglücksspielgesetz, das den Bestand von Spielhallen mit hohen Qualitätsauflagen verknüpft. Wir sprachen mit Freddy Fischer, Wolfgang Pütz und Andreas Wardemann vom DAV-Vorstand über ihre Erfahrungen der letzten Monate, bei denen der "authentische Dialog" eine zentrale Rolle spielt. In Hessen setzt man infolge der dortigen Bilanz auf Konstanz. Und auch für den Geschäftsführer des Deutschen Automaten-Großhandels-Verbands ist es Zeit, Bilanz zu ziehen und Ziele zu definieren. Jörg Meurer fordert eine Analyse der Lobby-Arbeit.

 
11.000: Starkes Signal in Meck-Pomm

Die Online-Petition für eine an Qualität orientierte Glücksspielregulierung ist mit rund 11.000 Unterzeichnenden eine der erfolgreichsten der letzten Jahre in Mecklenburg-Vorpommern. Initiatorin Anne Frederich erklärt in games & business, wie es jetzt weitergehen soll. "Wir sind den Leuten nicht egal", zeigt sie sich im Gespräch mit uns beeindruckt. "Das Thema werde ernst genommen - auch weit über die Branche hinaus.


Praxis: Entgeltfortzahlung bei Corona

Welche Ansprüche haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Fällen von Corona-Infektionen, die zu Arbeitsunfähigkeit führen? Klare Regeln fehlen vielfach und obergerichtliche Entscheidungen liegen derzeit auch noch nicht vor. Rechtsanwalt Dirk Stapel gibt in games & business Orientierung unter Berücksichtigung des hierzu bislang Veröffentlichten.